ZTE Grand S II Smartphone mit 5.5-Zoll Snapdragon 800 und verbesserter Sprachsteuerung [CES 2014]

Die nächste Ankündigung von der diesjährigen CES 2014 in Las Vegas ist uns ins Haus geflattert und es handelt sich um das neue ZTE Grand S II Smartphone, das als neues Spitzenmodell an den Start gehen wird und einige Neuerungen mit sich bringt, nicht nur im Bereich der Hardware sondern auch bei der Software.

Im Bereich der Software hat ZTE beim Grand S II Smartphone vor allem Wert auf die Sprachsteuerung gelegt, die nun verbessert worden ist. Für die Bedienung steht nach wie vor ein 5,5-Zoll Touchscreen-Display mit Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixel zur Verfügung und im Bereich der Leistung hat man zum Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core Spitzenmodell gegriffen, der mit 2.3GHz pro Kern getaktet ist.

Die Hardware wird außerdem durch 2GB an Arbeitsspeicher ergänzt und dem internen Speicherplatz von 16GB, der mittels einer MicroSD-Speicherkarte um weitere 32GB aufgestockt werden kann. Ansonsten findet man im neuen High-End Modell eine 13-Megapixel Kamera auf der Rückseite vor, eine 2-Megapixel Kamera auf der Vorderseite und die Energieversorgung findet über einen 3000mAH Akku statt.

Zur Markteinführung soll das Android 4.3 “Jelly Bean” Betriebssystem zum Einsatz kommen, wobei das Update auf Android 4.4 “KitKat” schon in Vorbereitung ist. Ab wann genau und zu welchem Preis das Grand S II allerdings an den Start gehen wird, ist noch nicht bekannt.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des ZTE Grand S II Smartphone:

  • 5.5-Zoll Full-HD Touchscreen-Display mit 1920 x 1080 Pixel Auflösung
  • Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core Prozessor mit 4x 2.3GHz Taktfrequenz
  • 2GB Arbeitsspeicher
  • 16GB Interner Speicherplatz
  • MicroSD-Kartenslot für Speicherkarten bis 32GB
  • 13-Megapixel Kamera Rückseite
  • 2-Megapixel Kamera Vorderseite
  • 3000mAh Akku
  • Android 4.3 “Jelly Bean” Betriebssystem – Update auf Android 4.4 “KitKat” in Vorbereitung
  • Verbesserte Sprachsteuerung
  • Preis/Erscheinungsdatum: Unbekannt

zte-grand-s-ii

via Engadget

Kommentar schreiben