Western Digital Red, Red Pro und Green: Neue Festplatten mit bis zu 6TB Kapazität

Die Firma Western Digital, kurz WD, erweitert ihre Palette an Festplatten um weitere neue Modelle, die zum einen aus der Western Digital Red, Red Pro und Green Serie entstammen und nun auch in Speicherkapazitäten mit bis zu 6TB angeboten werden.

Die neuen Western Digital Festplatten sollen vorzugsweise in NAS- und Multimedia-Systemen zum Einsatz kommen, also dort, wo große Mengen an Daten gespeichert werden sollen, wie etwa Filme, Fotos oder auch Backups. Die WD Red Festplatten werden in den neuen Kapazitäten in 5TB und 6TB erhältlich sein und bieten nicht nur mehr Speicherplatz an, sondern auch eine verbesserte Performance mit der NASware 3.0 Software, die es hinzu gibt.

Außerdem sind alle Festplatten mit der 3D Active Balance Plus Technologie ausgestattet, für eine höhere Zuverlässigkeit sorgen soll. Western Digital bietet allen Kunden einen 24×7 Premium-Support an. Die Western Digital Red Pro Festplatten sind ebenfalls mit der weiterentwickelten NASware 3.0-Technologie ausgestattet und eignen sich unter anderem für den Anwendungsbereich in mittleren und großen Unternehmen, die über NAS-Systeme mit bis zu 16 Einschüben verfügen.

Die Western Digital Green-Festplatten gibt es ebenfalls in den zwei neuen Ausführungen mit 5TB und 6TB zu kaufen und beide Modelle sind kompatibel mit der Western Digital My Cloud, der My Cloud EX2, My Cloud EX4, My Clour Mirror, My Book und My Book Duo. Alle vorgestellten Festplatten sind bei ausgewählten Händlern und im WDStore.com ab sofort erhältlich. Die WD Red gibt es für 239€ / 289€ mit 5/6 Terabyte an Kapazität, während die WD Red Pro Festplatten für 149€ mit 2TB, für 179€ mit 3TB und 239€ für 4TB erhältlich sind. Auf alle  Festplatten gibt es eine eingeschränkte drei- bis fünfjährige Garantie.

Die Western Digital Red, Red Pro und Green

Western Digital Red, Red Pro und Green

Quelle: Western Digital

Kommentar schreiben