Transcend MSM610 mSATA SSDs mit Power Shield Technologie angekündigt

Aus dem Hause Transcend möchten wir euch nun die neuen Transcend MSM610 mSATA SSD-Festplatten vorstellen, die es in den kleinen Kapazitäten mit 8GB, 16GB und 32GB an Speicherplatz in kürze zu kaufen geben wird und die über eine mSATA-Schnittstelle auf dem Motherboard angeschlossen werden.

Die neuen Transcend MSM610 mSATA SSDs nutzen ein SATA 3.0Gbps Interface und sind unter anderem mit einer ECC Fehlerkorrektur ausgestattet und der Unterstützung für TRIM und NCQ. Die MTBF ist mit einer Million Stunden angegeben und es kommen bei diesem Modell MLC NAND Flash-Chips zum Einsatz.

Im Bereich der Lesegeschwindigkeit steht eine Bandbreite mit bis zu 245MB pro Sekunde zur Verfügung. Die Schreibgeschwindigkeit liegt allerdings weit dahinter, mit nur 48MB pro Sekunde. Die Maße der mSATA umfassen 26,8 x 29,85 x 3,85 Millimeter bei der Länge, Breite und Höhe. Als weitere Technologie ist außerdem noch die Power Shield Technologie mit dabei, die einen Datenverlust bei einem Stromausfall vermeiden soll. Die einzelnen Preise zur Markteinführung haben wir bislang allerdings noch nicht vorliegen.

Die technischen Daten, Spezifikationen und Datenblatt der Transcend MSM610 mSATA SSDs:

  • Kapazitäten: 8GB, 16GB, 32GB Speicherplatz
  • mSATA-Schnittstelle
  • SATA 3.0Gbps Interface
  • ECC-Fehlerkorrektur
  • Unterstützung für TRIM, NCQ
  • MTBF: 1 Million Stunden
  • Lesegeschwindigkeit mit bis zu 245MB pro Sekunde
  • Schreibgeschwindigkeit mit bis zu 48MB pro Sekunde
  • Maße: 26,8 x 29,85 x 3,85 Millimeter bei der Länge, Breite, Höhe
  • Power Shield Technologie
  • Preise: Unbekannt

Transcend MSM610 mSATA SSDs mit Power Shield Technologie angekündigt

Quelle: Transcend

Kommentar schreiben