Toshiba Satellite L70-C-Serie: Neue 17,3-Zoll Notebooks mit Core i5-Prozessoren

Als nächste Neuvorstellung möchten wir nun einen Ausblick auf die Toshiba Satellite L70-C-Serie drauf werfen, die jüngst von Toshiba angekündigt worden ist und in zwei Varianten an den Start gehen wird.

Die Toshiba Satellite L70-C-Serie an Notebooks wird zu Preisen von 1049€ und 1099€ zu haben sein, jeweils in der Gehäusefarbe in Silber. Einige kleine Unterschiede bei der verbauten Technik, wird man unter anderem beim Display und dem Prozessor vorfinden. Je nach Wunsch und Aufpreis gibt es wahlweise ein 17,3-Zoll / 43,94-Zentimeter großes HD+-Display, das eine Optik von 1600 x 900 Pixel unterstützt oder sogar ein IPS Full-HD-Display, das 1920 x 1080 Pixel bietet.

Im Bereich der Leistung stehen diverse Prozessoren aus der Intel Core i-Baureihe zur Verfügung, wobei das stärkste Modell ein Core i5 sein wird. Für die grafische Leistung steht eine Nvidia GeForce 930M Grafikkarte mit Nvidia Optimus-Technologie zur Verfügung, die 2GB an Grafikspeicher zu bieten hat und sich außerdem auch für nicht ganz so anspruchsvolle Spiele eignet. Die Speicherkapazität im Notebook beträgt bis zu 2TB an HDD-Kapazität.

Das Gehäuse ist mit den Abmessungen von 412,7 x 279,4 x 26,5 Millimetern angegeben, bei einem Gewicht von rund 2,8 Kilogramm. Auch hier wird wieder einmal das Windows 8.1 Betriebssystem zum Einsatz kommen, wobei ein Upgrade auf Windows 10 ebenfalls möglich sein sollte.

Die Toshiba Satellite L70-C-Serie an Notebooks

  • Display: 43,9 cm (17,3 Zoll) Full HD (1.920 x 1.080) IPS oder HD+ Display (1.600 x 900)
  • Prozessor: Intel® Prozessoren der fünften Generation bis zu Intel® Core™ i5
  • Grafik: Bis zu NVIDIA® GeForce® 930M NVIDIA® Optimus™ und 2 GB VRAM
  • Windows 8.1 Betriebssystem
  • Festplatte: Bis zu 2 TB HDD
  • Abmessungen: 412,7 x 279,4 x 26,5 mm
  • Gewicht: 2,8 kg
  • Farbe: Silber
  • Satellite L70-C-10L (silber): 1.049 Euro
  • Satellite L70-C-10X (silber): 1.099 Euro

Fotos zur Toshiba Satellite L70-C-Serie an Notebooks

 

 

Toshiba Satellite L70-C-Serie

 

Quelle: Toshiba

Kommentar schreiben