TianXianPei K2 TV-Stick: mit Aliyun Betriebssystem erscheint Ende August

Aus Asien können wir euch nun mal wieder ein neues Gadget vorstellen, wobei es sich diesmal um den neuen TianXianPei K2 TV-Stick handelt, der allerdings nicht mit dem Android-Betriebssystem ausgestattet sein wird sondern mit Aliyun.

Der neue TianXianPei K2 TV-Stick soll ab Ende August in den ersten Ländern erhältlich sein und das Aliyun Betriebssystem basiert ursprünglich auf Android von Google und wurde einigen Modifikationen unterzogen. Dieses Modell ist allerdings nicht kompatibel zu gängigen Geräten mit Android-Betriebssystem und kann daher auch nur mit einem begrenzten Sortiment an Hardware kombiniert werden.

Der Anschluss findet in gewohnter Art und Weise über die HDMI-Schnittstelle am Fernseher statt und es steht unter anderem ein 1.6GHz ARM Cortex-A9 Dual-Core Prozessor im Bereich der Leistung zur Verfügung, 1GB an Arbeitsspeicher und ein interner Speicherplatz von 8GB. Dieser lässt sich mittels MicroSD-Kartenslot weiter aufstocken.

Für kabellose Verbindungen stehen außerdem WLAN, Bluetooth und Miracast Wireless zur Verfügung. Ab wann genau der neue TianXianPei K2 TV-Stick in Deutschland erscheinen wird und zu welchem Preis, steht bislang allerdings noch nicht fest. Da das Aliyun Betriebssystem allerdings kaum oder gar nicht auf Geräten in Europa zum Zuge kommt, dürfte das Interesse am Stick sehr gering ausfallen.

TianXianPei K2 TV-Stick: mit Aliyun Betriebssystem erscheint Ende August

Quelle: GizmoChina

Kommentar schreiben