Sharp AQUOS Pad SHT21 Tablet mit 7-Zoll zur CES 2013 vorgestellt

Als nächste Neuankündigung von der CES 2013 in Las Vegas möchten wir euch nun den neuen Sharp AQUOS Pad SHT21 Tablet-PC vorstellen, der zur Messe mit einem 7-Zoll IGZO-Touchscreen-Display ausgestattet ist und gut 90% weniger verbraucht, als die Konkurrenten mit normalen LCD-Displays.

Der neue Sharp AQUOS Pad SHT21 Tablet-PC bietet in Sachen Hardware einen 1.5GHz Dual-Core Snapdragon S4 Prozessor vom Typ MSM8960 an, sowie 1GB an Arbeitsspeicher. Der interne Speicherplatz mit 16GB kann über den MicroSDXC-Kartenslot ausgebaut werden und es stehen NFC (Near Field Communication) und 4G für den Internetzugriff zur Verfügung.

Das 7-Zoll Touchscreen-Display unterstützt eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel und kann auch mit einem Eingabestift genutzt werden. Außerdem ist noch eine Antenne zum Empfang von TV-Programmen mit enthalten und das Gewicht liegt bei guten 280 Gramm. Als Betriebssystem kommt Android 4.0 “Ice Cream Sandwich” zum Zuge. Ob und wann der neue Tablet-PC in Deutschland erscheinen wird, ist nicht bekannt. Über die Quelle könnt ihr euch auch noch ein Hands-On Video anschauen.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des Sharp AQUOS Pad SHT21 Tablet-PC:

  • 7-Zoll Touchscreen-Display mit 1280 x 800 Pixel Auflösung und niedrigem Stromverbrauch
  • 1.5GHz Dual-Core Snapdragon S4 Prozessor vom Typ MSM8960
  • 1GB an Arbeitsspeicher
  • 16GB interner Speicherplatz
  • MicroSDX-Kartenslot
  • NFC (Near Field Communication)
  • 4G
  • Antenne zum TV-Empfang
  • Eingabe via Stift möglich
  • Gewicht: 280 Gramm
  • Android 4.0 “Ice Cream Sandwich” Betriebssystem
  • Preis/Erscheinungsdatum Deutschland: Unbekannt

Fotos und Videos zum Sharp AQUOS Pad SHT21 Tablet:

Sharp AQUOS Pad SHT21 Tablet mit 7-Zoll zur CES 2013 vorgestellt

Du hast weitere Tests, Reviews, Videos, Testberichte, Meinungen, Bewertungen oder Informationen entdeckt? Dann ab damit in die Kommentare. Hilfreiche Tipps und News zu Deals, Angeboten oder Schnäppchen bei Discountern oder Anbietern wie Amazon, Saturn, Media Markt, Notebooksbilliger und Co. sind natürlich auch gerne gesehen.

Weiterführendes: Testberichte – Kontaktadressen, Service, Hilfe, Garantie

Quelle: MobileGeeks.de

Kommentar schreiben