Qubi Media Center – neue Android TV-Box mit schnellem 1.7GHz Snapdragon Prozessor und WLAN 802.11ac

Wir können euch nun das neue Qubi Media Center vorstellen, das als so genannte Android TV-Box an den Start gehen wird und zahlreiche Multimedia-Funktionen und Smart-TV-Funktionen auf eurem HD-Fernseher ermöglicht.

Das neue Qubi Media Center ist mit einem schnellen 1.7GHz Qualcomm Snapdragon 600 Quad-Core Prozessor ausgestattet, den man unter anderem auch in Smartphones vorfindet und die Hardware wird ergänzt durch einen Adreno 320 Grafikchipsatz, 2GB an Arbeitsspeicher und einen internen Speicherplatz von 16GB, der sich mittels MicroSD-Speicherkarte noch einmal aufwerten lässt.

Für die drahtlose Einbindung der TV-Box stehen unter anderem WLAN 802.11 b/g/n/ac, Miracast und Bluetooth 4.0 zur Verfügung. Außerdem kann man die Box auch via Ethernet LAN in Netzwerke einbinden und es stehen weitere Anschlussmöglichkeiten für USB 2.0, USB 3.0 und HDMI zur Verfügung. Für die Fernsteuerung ist außerdem noch ein Infrarot-Receiver verbaut worden und zum Lieferumfang zählt unter anderem eine Tastatur im QWERTZ-Layout hinzu. Über das integrierte Mikrofon kann man die Box außerdem auch für Skype-Telefonate oder für die weitere Steuerung nutzen.

Zum zocken von Spielen auf Android-Basis lassen sich außerdem USB-Controller am System anschließen. Die neue Qubi TV-Box soll allerdings erst im kommenden Juli 2014 im Handel erscheinen, zu einem Preis von umgerechnet rund  125€.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des Qubi Media Center:

  • 1.7GHz Qualcomm Snapdragon 600 Quad-Core Prozessor
  • Adreno 320 Grafikchipsatz
  • 2GB RAM
  • 16GB ROM
  • MicroSD-Kartenslot
  • WLAN 802.11 b/g/n/ac, Bluetooth 4.0, Miracast, Ethernet LAN
  • Schnittstellen: USB 2.0, USB 3.0, HDMI
  • Infrarot-Receiver
  • Lieferumfang: Tastatur im QWERTZ-Layout
  • Integriertes Mikrofon
  • Preis: rund 125€
  • Erhältlich: Juli 2014

qubi_smart-tv

Quelle: Liliputing.com

Kommentar schreiben