NEC LaVie Tab W Tablet-PC mit 1.8GHz Atom Prozessor und Windows 8 Betriebssystem

Aus dem Hause NEC können wir euch das nächste Modell aus der großen Palette der LaVie Tab Tablet-PCs vorstellen, mit dem neuen LaVie Tab W, der bereits in den kommenden Wochen in den ersten Ländern zu einem stattlichen Preis von umgerechnet rund 700€ erscheinen wird.

Der neue NEC LaVie Tab W Tablet-PC wird auf das Windows 8 32-Bit Betriebssystem optimiert sein und bietet dementsprechend einen 1.8GHz Intel Atom Z2760 Dual-Core Prozessor an, 2GB an Arbeitsspeicher und einen internen Flash-Speicher von 64GB, der sich mittels einer MicroSD-Speicherkarte weiter ausbauen lässt.

Für die Bedienung steht ein 10.1-Zoll Touchscreen-Display mit IPS-Technologie zur Verfügung und es gibt wie immer zwei Kameras hinzu, die mit 2-Megapixel und 8-Megapixel auf der Vorderseite und Rückseite auflösen. Zum drahtlosen Austausch von Daten findet man WLAN und Bluetooth 4.0 vor und die Ortung findet wie gewohnt über einen GPS-Chipsatz statt.

Der Tablet-PC ist außerdem noch mit zwei Lautsprechern mit je 0,5 Watt an Leistung ausgestattet und bietet neben dem Windows 8 Betriebssystem die Microsoft Office Home and Business 2013 Software an. Im Lieferumfang ist außerdem ein Digitizer beziehungsweise ein Stift für die Eingabe enthalten. Ob und wann das neue Modell in Deutschland erschienen wird, ist allerdings nicht bekannt.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des NEC LaVie Tab W Tablet-PC:

  • 10.1-Zoll Touchscreen-Display mit 1366 x 768 Pixel Auflösung, IPS-Technologie
  • Intel Atom Z2760 Dual-Core Prozessor mit 1.8GHz
  • 2GB RAM
  • 64GB Speicherplatz
  • MicroSD-Kartenslot
  • WLAN, Bluetooth 4.0
  • GPS-Chipsatz
  • 2-Megapixel Kamera Frontseite
  • 8-Megapixel Kamera Rückseite
  • Lautsprecher mit je 0,5 Watt Leistung
  • Software: Microsoft Home and Business 2013
  • Windows 8 32-Bit Betriebssystem
  • Preis: Umgerechnet rund 700€
  • Erscheinungsdatum Deutschland: Unbekannt

NEC LaVie Tab W Tablet-PC mit 1.8GHz Atom Prozessor und Windows 8 Betriebssystem

Quelle: NEC

Kommentar schreiben