MSI AP200 All-in-One PC mit optionalem 20-Zoll Touchscreen-Monitor und mehreren Prozessoren

Aus der Sparte an All-in-One Desktop-PCs möchten wir euch nun den neuen MSI AP200 All-in-One PC vorstellen, den es in den kommenden Monaten zu kaufen geben wird, mit einer Reihe an unterschiedlichen Hardware-Aspekten.

Der neue MSI AP200 All-in-One PC kann wahlweise mit einem Intel Pentium G3220 Prozessor mit 3.0GHz Taktfrequenz oder einem Core i3-4130 Prozessor mit 3.4GHz Taktfrequenz ausgestattet werden und es folgt ein Intel HD Grafikchipsatz und ein Intel H81 Chipsatz auf dem verbauten Motherboard hinzu.

Außerdem hat man 4GB an DDR3 Arbeitsspeicher verbaut und es kommt eine nicht näher benannte 3.5-Zoll HDD-Festplatte für die nötige Speicherkapazität im Innenraum zum Einsatz. Für Videochats ist außerdem eine Full-HD Webcam verbaut worden und CDs/DVDs lassen sich über das DVD-Laufwerk wiedergeben. Für Speicherkarten ist ein 3-in-1 Kartenleser vorhanden und die drahtlose Kombination mit weiteren Geräten kann via WLAN stattfinden.

Für die Ausgabe von Inhalten und die weitere Bedienung steht ein 20-Zoll Monitor mit LED-Hintergrundbeleuchtung und 1600 x 900 Pixel Auflösung zur Verfügung, den es zum Aufpreis auch als Touchscreen-Modell gibt. Beim Betriebssystem besteht die Auswahl zwischen Windows 7 und Windows 8.1. Sobald der neue AP200 in Deutschland erhältlich ist, werden wir euch ein Update nach reichen.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des MSI AP200 All-in-One PC:

  • 20-Zoll Monitor mit LED-Hintergrundbeleuchtung, 1600 x 900 Pixel Auflösung, Optional: Touchscreen
  • Intel Pentium G3220 Prozessor mit 3GHz oder Core i3-4130 Prozessor mit 3.4GHz
  • Intel HD Grafikchipsatz
  • Intel H81 Chipsatz
  • 3.5-Zoll HDD-Festplatte
  • 4GB DDR3 Arbeitsspeicher
  • Full-HD Webcam
  • DVD-Brenner
  • 3-in-1 Kartenleser
  • WLAN
  • Windows 7 oder Windows 8.1 Betriebssystem
  • Preis/Erscheinungsdatum: Unbekannt

MSI-AP200-All-In-One-Desktop-PC

Quelle: MSI

Kommentar schreiben