LG Optimus L1 II Tri Smartphone mit drei SIM-Slots und 3-Zoll für unter 100€

Aus dem Hause LG möchten wir euch nun das Optimus L1 II Tri Smartphone vorstellen, das jüngst in den ersten Ländern vorgestellt worden ist und als besonders Highlight drei SIM-Kartenslots mit sich bringt.

Im neuen LG Optimus L1 II Tri Smartphone könnt ihr also drei SIM-Karten mit drei unterschiedlichen Rufnummern nutzen und das hin und herschalten zwischen den einzelnen SIM-Karten findet auf Knopfdruck statt. Im Bereich der weiteren Technik erwartet euch aber eher ein Gerät für Einsteiger, das lediglich mit einem 3-Zoll Touchscreen-Display mit 240 x 320 Pixel Auflösung (QVGA) ausgestattet ist.

Außerdem gibt es 512MB an Arbeitsspeicher hinzu, 4GB an internem Speicherplatz der sich mittels einer MicroSD-Speicherkarte aufstocken lässt und die Energieversorgung übernimmt ein 1540mAh Akku. Auf der Rückseite findet man eine 2-Megapixel Kamera vor, die mit einem “Cheese Shot” Modus ausgestattet ist. Zum aufzeichnen von Fotos soll man lediglich das Wort “Cheese” aussprechen und die Kamera zeichnet daraufhin ein Foto auf.

Als Preis werden umgerechnet 95€ zur Anschaffung fällig. Ob das Tri-SIM Smartphone auch in Europa oder Deutschland an den Start gehen wird, ist nicht bekannt.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des LG Optimus L1 II Tri Smartphone:

  • 3-Zoll QVGA Touchscreen-Display mit 320 x 240 Pixel Auflösung
  • 512MB Arbeitsspeicher
  • 4GB Speicherplatz
  • MicroSD-Kartenslot
  • 1540mAh Akku
  • 2-Megapixel Kamera mit Cheese Shot Modus
  • Tri-SIM Slots
  • Preis: rund 95€
  • Erscheinungsdatum Deutschland: Unbekannt

LG-Optimus-L1-II-Tri

Quelle: PhoneArena

Kommentar schreiben