Google Nexus 4 vs Medion Life E3501 vs Nokia Lumia 920 Smartphones im Vergleich: Technik und Hardware in der Übersicht

Google Nexus 4 vs Medion Life E3501 vs Nokia Lumia 920 Smartphones im Vergleich: Technik und Hardware in der ÜbersichtAls nächsten Vergleich haben wir uns mal wieder drei Smartphones geschnappt, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Zum einen hätten wir das Medion Life E3501 MD 98172 Smartphone, das in den Filialen von Aldi-Nord, Aldi-Süd und Hofer öfters angeboten wird, zum anderen das Google Nexus 4 das wir euch ausführlich vorgestellt haben und als drittes das Nokia Lumia 920 Smartphone.

Alle drei Smartphones haben eine Gemeinsamkeit, denn es gibt alle im Handel zu kaufen, wobei die beiden Modelle Medion Life und Nexus 4 immer mal wieder ausverkauft sind. Kurz vor Weihnachten stellt sich natürlich die Frage, welches der drei Smartphones könnte das richtige für einen sein. Beim Nokia Lumia 920 Smartphone haben wir ein typisches Spitzen-Modell aufgegriffen, das mit einem großen 4.5-Zoll Touchscreen-Display mit 1280 x 768 Pixel Auflösung aufwartet. Der Snapdragon S4 Plus Dual-Core Prozessor reicht für Spiele und Anwendungen dicke aus und mit der 8-Megapixel Kamera lassen sich nicht nur Fotos aufzeichnen sondern auch Videos mit einer Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Außerdem kommt das Windows Phone 8 Betriebssystem zum Einsatz, das auch seine Vorzüge hat.

Das Google Nexus 4 ist das Sorgenkind im Bereich der Verfügbarkeit. Google kommt mit der Produktion gar nicht mehr hinterher, so das die meisten wohl in die Röhre gucken werden, die gerne ein Nexus 4 unter dem Weihnachtsbaum hätten. Von der Technik her, ist das Nexus 4 der klare Preis-/Leistungssieger unter den drei Smartphones. Ab 299€ gibt es ein 4.7-Zoll Smartphone mit schnellem Quad-Core Prozessor, 8-Megapixel Kamera, dem neusten Android 4.2.1 “Jelly Bean” Betriebssystem und weitere Highlights wie NFC, DLNA und die Induktions-Technologie zur Aufladung des Akkus hinzu.

Wer nicht unbedingt ein paar hundert Euro für ein Smartphone ausgeben möchte, der hat als drittes Modell das Medion Life E3501 Smartphone zur Auswahl. Dieses bietet zwar nur Android 2.3 “Gingerbread” ab Werk an, kann aber auf Android 4.0 “Ice Cream Sandwich” geupdatet werden. Außerdem steht ein 1GHz Single-Core Prozessor zur Nutzung bereit, ein 3.5-Zoll Touchscreen-Display für die Bedienung und eine 3.2-Megapixel Kamera für Fotos und Videos auf der Rückseite. Für den internen Speicherplatz kann die im Lieferumfang enthaltene Speicherkarte mit 4GB genutzt werden und am Preis von 99€ sollte man auch nichts zu meckern haben. Wer bereits Erfahrungen mit einem oder mehreren Smartphones aus dem Vergleich hat, kann diese natürlich auch gerne in die Kommentare posten.

(Zum vergrößern drauf klicken)

Google Nexus 4 vs Medion Life E3501 vs Nokia Lumia 920 Smartphones im Vergleich: Technik und Hardware in der Übersicht

Google Nexus 4 vs Medion Life E3501 vs Nokia Lumia 920 Smartphones im Vergleich: Technik und Hardware in der Übersicht

(Google Nexus 4)

Google Nexus 4 vs Medion Life E3501 vs Nokia Lumia 920 Smartphones im Vergleich: Technik und Hardware in der Übersicht

(Medion Life E3501 Smartphone)

Google Nexus 4 vs Medion Life E3501 vs Nokia Lumia 920 Smartphones im Vergleich: Technik und Hardware in der Übersicht

(Nokia Lumia 920)

Du hast weitere Tests, Reviews, Videos, Testberichte, Meinungen, Bewertungen oder Informationen entdeckt? Dann ab damit in die Kommentare. Hilfreiche Tipps und News zu Deals, Angeboten oder Schnäppchen bei Discountern oder Anbietern wie Amazon, Saturn, Media Markt, Notebooksbilliger und Co. sind natürlich auch gerne gesehen.

Weiterführendes: Testberichte – Kontaktadressen, Service, Hilfe, Garantie

4 Kommentare

  1. Das Lumia920 ist seit Release so gut wie niergens auf der der Welt zu bekommen. 😉 aber ein Top-Smartphone

  2. Habe Gestern das Medion Life 3501 bei uns im Aldi erworben. Da ich vorher versucht habe Informationen zu diesem Smartphone zu bekommen und leider nichts zu den empfindlichen Informationen wie RAM und Systemspeicher zu finden war wollte ich mal folgende Infos posten.

    Ausstattung:

    Smartphone, Akku, Headset, Ladeadapter(Steckdose zu USB), USB-Kabel, 4GB Micro SDHC (5€ bei ebay), SIM-Karte mit 10€ Startguthaben (12,99€ bei Aldi).

    Das ist im gegensatz zu anderen Smartphones schon in Ordnung.

    Smartphone:

    Da die Daten wie Prozessorleistung(1GHz), Bildschirm (3,5″, 320×480, kapazitiv)… veröffentlicht wurden beziehe ich mich auf die empfindlichen Daten.

    Systemspeicher RAM: 181,23 MB
    Telefonspeicher ROM: 152,5 MB

    Das positive ist das sich jede App auf die SD-Karte kopieren lässt (Android-Assistant im Play-Store vorhanden)
    Ob bei dem Arbeitsspeicher ein Update auf Android 4 notwendig ist, muss wohl jeder selber wissen, ist aber ein Indiz warum nur 2,3,6 Gingerbread installiert ist.

    Das Smartphone macht aber einen griffigen Eindruck. Ist zwar alles Kunststoff, aber auch das sind kostenintensivere Smartphones auch.

    Es war ein Geschenk für meine Frau. Die kommt zum ersten Mal in den Genuss des Androidbetriebssystems und ist bisher (ist zwar noch nicht lang) sehr zufrieden.
    Ich würde mal sagen als Einsteigersmartphone bei dem Preis und der Ausstattung mehr als in Ordnung.

  3. ich weis ja nicht ob ihr andere technische daten habt, aber auf der nokia website steht, dass man das 920 per induktion laden kann. weiß nicht warum das bei nicht drin steht.

  4. SantaCruze on

    Hallo Jodl,

    Danke für die Info. Das ist uns durch gegangen. Update wird in kürze folgen 🙂

    Mfg
    Stefan

Kommentar schreiben