FixStars SSD-6000M: Gigantische 6TB SSD-Fesptlatte enthüllt

Die japanische Firma Fixstars macht auf sich aufmerksam, nicht zuletzt durch eine neue SSD-Festplatte, die für riesige Datenmengen ausgelegt ist und alle bisherigen Modelle auf dem Markt alt aussehen lässt.

Bei der neuen SSD-Festplatte wird es sich um das Modell SSD-6000M handeln, die mit einer Speicherkapazität von sechs Terabyte an den Start gehen soll und somit die größte 2,5-Zoll SSD am Markt ist. Die ersten Auslieferungen sollen bereits im späten Juli erfolgen. Hinsichtlich der verbauten Technik ist die Festplatten mit MLC-NAND Flash-Chips in 15nm Bauweise ausgestattet.

Sie kann sequentielle Lesegeschwindigkeiten mit bis zu 540MB pro Sekunde erreichen und eine sequentielle Schreibgeschwindigkeit mit bis zu 520MB pro Sekunde. Das Gehäuse fällt in den 2,5-Zoll Bereich und ist mit einer Höhe von 9,5 Millimetern angegeben, bei einem Gewicht von 97 Gramm. Laut Hersteller wird man die Festplatte aber zunächst nur für den Enterprise-Bereich anbieten, also unter anderem im Bereich von Unternehmen und Dienstleistern

Einen Preis für die sechs Terabyte große SSD-Festplatte, hat man nicht genannt. Kleinere Varianten mit drei und einem Terabyte im 2,5-Zoll Formfaktor, wird man aber auch im Aufgebot haben. Sobald wir ein paar genauere Informationen in Erfahrung bringen können, werden wir euch ein Update nach reichen. Was haltet ihr von der massigen SSD-Festplatte? Wäre sie eine zukünftige Alternative zu den bisherigen SSD-Festplatten? Schreibt uns euer Feedback in die Kommentare.

Die FixStars SSD-6000M SSD-Festplatte

  • 2,5-Zoll Formfaktor
  • MLC NAND Flash Chips in 15nm Bauweise
  • Sequentielle Lesegeschwindigkeit bis zu 540MB pro Sekunde
  • Sequentielle Schreibgeschwindigkeit bis zu 520MB pro Sekunde
  • Gehäuse: 97 Gramm Schwer, 9,5 Millimeter Hoch
  • 6TB Speicherkapazität
  • Preis / Erscheinungsdatum: Unbekannt / Später Juli

Fotos zur FixStars SSD-6000M SSD-Festplatte

 

 

fixstars-6000

 

Quelle: MYCE

Kommentar schreiben