Die Putzfrau von Morgen – App gesteuerter Saugroboter

In der Definition eines Roboters wird jener als eine technische Apparatur, die üblicherweise dem Menschen dazu dient, mechanische Arbeit abzunehmen, bezeichnet. Diese Roboter können ortsfeste als auch mobile Maschinen sein und werden von Computerprogrammen gesteuert. Weiter lesen wir, dass sich die Wortbedeutung im Laufe der Zeit gewandelt hat.
Wie ist das nun mit einem App gesteuerten Saugroboter? Technische Apparatur trifft zu. Ebenso nimmt er mechanische Arbeit ab, die aber viele Menschen nicht gerne machen. Und die Steuerung hat sich im Laufe der Zeit gewandelt.

Nun bleiben wir noch einmal kurz beim Definieren.
Saugroboter oder Staubsaugerroboter das sind ganz schlicht und einfach Haushaltsroboter. Weil diese überwiegend im Haushalt eingesetzt werden, und jetzt kommt es, „selbsttätig Räume reinigen können“. Der liebe Gott hat uns Menschen erhört und mit dem Staubsauger Roboter einen lang ersehnten Menschheitstraum verwirklicht. Nun muss nur noch der Roboter zum Aufräumen folgen, und nicht nur Kinderherzen werden bei diesem höher schlagen.

Unser Jahrhundert ist eine Zeit voller Innovationen. Mit der Einführung von Smartphone, Tabletts, Smartwatches und Apps werden Überweisungen und auch Einkäufe von Lebensmitteln online, ohne die Wohnung zu verlassen, oder es wird auch auf dem Weg nach Hause erledigt.

Nun ist er da, der App gesteuerte Saugroboter. Der Staubsauger Roboter ist eine Maschine, die dieselben Eigenschaften wie ein ganz normaler Staubsauger hat. Saugroboter saugen und sind für die Reinigung von Wohnungen zuständig. So erledigt der Saugroboter im Gegensatz zum Staubsauger alle Schritte zur Reinigung einer bestimmten Fläche, zum Beispiel das Wohnzimmer, ohne das der Mensch in der Wohnung anwesend ist. Der Staubsaugerroboter arbeitet automatisch auf Befehl des Menschen, und diese Befehle werden durch die App gesteuert. Für mehr Informationen zu Saugrobotern, jetzt hier klicken.

Vorteile eines Staubsauger Roboters
Staubsauger Roboter oder auch Sauroboter bieten etliche Vorteile. Diese liegen in der Regel in den neuen Annehmlichkeiten und dem Gewinn an Zeit. Das rührt daher, dass dieser Saugroboter bestimmte Abläufe eigenständig ausführt, und somit dem jeweiligen Nutzer viel Zeit einsparen kann.

Über die App werden heutzutage Staubsaugerroboter gesteuert und bedient. Dadurch ist es möglich, solche Geräte ganz bequem von jedem Ort aus zu bedienen und auch bestimmte Bedingungen zu setzen. Hierdurch können Sie viel Zeit einsparen, da es nicht mehr erforderlich ist, dass Sie vor Ort sein müssen. In Ihrer Abwesenheit erhält der Saugroboter seine Anweisungen, und bei Ihrer Ankunft in der Wohnung, sind diese Tätigkeiten erledigt.

Ein weiterer Vorteil ist, mit Hilfe der App können Zeitpläne eingestellt werden. Durch den Staubsauerroboter werden diese selbständig abgearbeitet und der Saugroboter reinigt ohne spezielle Anweisungen. Auch muss der Staubsaugerroboter nicht extra gestartet werden.

Der Staubsauger Roboter dient in erster Linie den Menschen, um Zeit einzusparen, um viel Arbeit abzunehmen und damit ist auch ein einsparungspotential an Stress vorgegeben.

Vorstellen möchten wir nun drei unterschiedliche Staubsauger Roboter, die per App gesteuert werden. Hiermit soll veranschaulicht werden, was die Saugroboter alles leisten können und wie genau die Staubsauger Roboter arbeiten.

1. Der iRobot Roomba 960
Ein sehr modernes Designer Gerät ist der Roomba 960 von iRobot. Dieser Saugroboter ist mit innovativer Technik ausgerüstet und beseitigt Schmutz vielfältiger Art ohne Probleme.

Dieser Saugroboter hat eine Akkulaufzeit von 75 Minuten, wiegt leichte 3,9Kg und besitz eine Leistung von 30 Watt. Durch die Akkulaufzeit kann dieser sehr lange im Einsatz bleiben und dadurch ist es auch gegeben große Flächen zu reinigen.
Durch den Roomba 960 wird selbstständig der Zustand des Bodens erkannt und so wird sein Reinigungsmodus angepasst. Hindernisse wie Treppen und Möbel und was auch immer geht er durch seine Sensoren aus den Weg. Auch merkt er sich die Positionen dieser Hindernisse für die Zukunft und nimmt dann einen anderen Verlauf.

Mit der iRobot App kann der Roomba 960 vollständig über ein Smartphone und auch Tablet bedient werden. Über diese App werden Zeiten des Saugens eingestellt und man kann auch Daten auswerten. Durch die Mapping Funktion erstellt der Sauroboter IRobot eine Karte des Hauses und speichert nach einigen Putzvorgängen die Bereiche wo sich der meiste Schmutz angesammelt hat. Diese Stellen werden dann durch den Sauroboter häufiger gereinigt.

2. Der Neato Botvac D5 Connected
Dieser Saugroboter von Neato Robotics hergestellt besitzt zahlreiche Funktionen. Der Botvac D5 Connected hat ein Gewicht von fast 4Kg und mit 6 Watt ist seine Leistung angegeben. Die Leistung in Verbindung mit einem starken Akku sorgt für eine lang anhaltende und einen dabei auch effektiven Prozess des Saugens. Wie bei allen Sauroboter findet auch der Botvac D5 Connected von ganz allein zu seiner Ladestation. Dieser Saugroboter von Neato ist WLAN fähig und lässt sich bequem vom Smartphone aus bedienen. Dieses wird durch die App gesteuert und es lassen sich die saug Zeiten einstellen, an denen der Botvac saugen soll.

Hindernissen geht der Neato Saugroboter selbstständig aus dem Weg, erkennt die zu saugende Untergründe und wertet Daten zur Verbesserung aus.

3. Der ECOVACS ROBOTICS DEEBOT R95
Ein Kraftvoller Staubsauger Roboter ist der DEEBOT R95 von Ecovacs Robotics mit innovativen Funktionen und einer guten Verarbeitung.

Dieser Staubsaugerroboter hat ein Gewicht von 4,8 Kg. Mit seinem starken Akku und einer 90 Minuten lagen Saugzeit ist er ein richtiges Schwergewicht.

Auch der Saugroboter von Ecovacs geht Hindernissen aus dem Weg und passt den Reinigungsmodus dem Untergrund an und fährt auch eigenständig an die Ladestation.

Die App Steuerung funktioniert Analog wie bei den zu vor genannten Modellen. Dabei ist Datenerfassung und Auswertung zur Saugverbesserung ebenfalls enthalten.

3 Kommentare

  1. Interessant. Ich nutze den iRobot Roomba 650 und finde ihn super. Der fehlt mir ein wenig in der Aufstellung hier 😉

  2. Stimmt ich der Roomba 650 ist so ziemlich das gefühlte standart Modell der Saugroboter.

  3. Ich kann den iRobot Roomba 65 auch nur empfehlen. Tolles Teil.

Kommentar schreiben