Boston Acoustics M-Serie: M350, M340, M250 und weitere neue Lautsprecher im Überblick

Die Firma Boston Acoustics hat die neue M-Serie aus dem Bereich von Lautsprechern und Audiogeräten vorgestellt und diese besteht aus nun mehr sieben verschiedenen Modellen, die für einen außergewöhnlichen Sound sorgen.

Die ersten Modelle der M-Serie wurden bereits im Frühjahr diesen Jahres vorgestellt und das Flaggschiff ist der M350, der mit vier 13.3-Zentimeter Tieftönern und einem 11.4-Zentimeter Mitteltöner ausgestattet ist. Dazu folgt außerdem ein weiterer Standlautsprecher. Der M340 bietet vier 11.4-Zentimeter Tieftöner an und der M25 wurde als 2-Wege-Regal-Lautsprecher mit einem 13.3-Zentimeter Tieftöner entwickelt.

Als weiteres neues Modell steht dann noch der Standlautsprecher M250 bereit, der mit einem 13.3-Zentimeter Mitteltöner und Tieftöner (Kombination) ausgestattet ist. Als Center-Lautsprecher gibt es den MCenter mit zwei 11.4-Zentimeter Tieftönern. Welche weiteren technischen Merkmale die neue M-Serie zu bieten hat, erfahrt ihr auch in der beigefügten Auflistung.

Die Highlights der Boston Acoustics M-Serie:

  • Extended Wide Bandwidth (EWB) Hochtöner der zweiten Generation. Minimiert Phasensprung und Verzerrung.
  • Balanced Mode Radiator (BMR) Mittel-Hochton-Frequenztreiber (MCenter und MSurround) mit einer maximalen Streuung von 180
  • Polypropylene Mitteltöner mit 4 Masseelementen (M350 und M340) die für minimale Färbungen in den kritischen Mittelfrequenzen sorgen
  • Polypropylene Tieftöner sind leicht und verwindungssteif und ermöglichen einen breitbandigen Frequenzganz
  • Boston Lo-Q Cabinet (ausgenommen MSurround und MSUb) um Beeinträchtigungen durch das Gehäuse zu minimieren
  • Abgerundertes Design mit Premium-Finish
  • Solide Aluminium-Füße (M350, M340, M250)
  • Hochwertige Anschlussterminals

Boston Acoustics M-Serie: M350, M340, M250 und weitere neue Lautsprecher im Überblick

Quelle: Boston Acoustics

Kommentar schreiben