Asus ROG GL550JK: neustes Republic of Gamers Gamer-Notebook erhältlich

Aus der Gaming-Riege “Republic of Gamers” können wir euch ein weiteres neues High-End Gamer-Notebook von Asus vorstellen, das auf die Bezeichnung ROG GL550JK hört und ab sofort zum Preis von 1099€ in Deutschland erhältlich ist, sofern ihr die “kleinste” Konfiguration haben möchtet.

Das neue Asus ROG GL550JK Gamer-Notebook der Republic of Gamers Serie ist mit einem Intel Core i7-4700HQ Quad-Core Prozessor mit 2.4GHz Taktfrequenz ausgestattet, einem Intel HM86 Chipsatz auf dem Motherboard und es stehen 8GB an DDR3 Arbeitsspeicher zur Verfügung. Die Ausgabe von Spielen findet auf dem 15.6-Zoll / 39,6-Zentimeter großem LCD-Display statt, das zum einem mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet ist und zum anderen eine Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixel unterstützt.

Die grafische Umsetzung übernimmt eine Nvidia GeForce GTX 850M Grafikkarte mit vier Gigabyte an dediziertem Arbeitsspeicher und es steht eine 1000GB / 32GB SSD-Festplatte als Datenspeicher zur Verfügung. Die Einbindung in Netzwerke kann per Kabel über Gigabit Ethernet LAN und ohne Kabel via WLAN 802.11ac erfolgen. Ebenfalls mit an Bord ist noch Bluetooth 4.0, ein 2-in-1 Kartenleser und die vielen Anschlüsse für HDMI, Mini-DisplayPort, Kopfhörer, Mikrofon und 3x USB.

Für Videochats findet sich eine Kamera mit HD-Optik im Rahmen vor und die Energieversorgung übernimmt ein 4-Zellen 4000mAh Lithium-Ionen Akku. Als Betriebssystem ist Windows 8.1 in der 64-Bit Edition am laufen. Zum Preis ab 1399€ bekommt ihr das Spitzenmodell (CN391H) geboten, das noch einmal mehr zu bieten hat. Verbaut worden sind 16GB an DDR3 Arbeitsspeicher, eine 256GB SSD-Festplatte und ein Blu-ray-Laufwerk.

Alle Gamer-Notebooks verfügen außerdem noch über einen externen Subwoofer der im Lieferumfang enthalten ist, über eine beleuchtete Tastatur, ein Bang and Olufsen ICEpower-Soundsystem mit Asus SonicMaster-Technologie und es gibt 2 Jahre an Garantie hinzu.

Das Asus ROG GL550JK Gamer-Notebook:

  • Prozessor: Intel® CoreT i7-4700HQ (2,40 GHz)
  • Chipsatz: Intel® HM86
  • Arbeitsspeicher:
  • 8 GB DDR3 1600MHz (2x 4 GB) [GL550JK-CN390H]
  • 16 GB DDR3 1600MHz (2x 8 GB) [GL550JK-CN391H]
  • Display: 15,6″ (39,6cm) Anti-Glare LCD Panel (Full HD, 16:9, 1920 x 1080), LED Backlight
  • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 850M (4GB)
  • Laufwerk:
  • 8x DVD-Super Multi D/L Double Layer [GL550JK-CN390H]
  • 6x BluRay read Combo [GL550JK-CN391H]
  • Festplatte:
  • 1.000GB S-ATA 7200 U/min 32 GB EMMC + TPM [GL550JK-CN391H]
  • 256 GB SSD [GL550JK-CN391H]
  • Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s / WLAN 802.11 ac
  • Schnittstellen: 2in1 Card Reader, HDMI, Mini Display Port, Kopfhörer, Mikrofon, 3x USB 3.0, Bluetooth 4.0
  • Webcam: HD
  • Akku-Netzteil: Li-Ion 4 Zellen – 4000mAh
  • Betriebssystem: Windows® 8.1 – 64-Bit (OEM)
  • Abmessungen: 38,3 x 25,5 x 2,77 cm
  • Gewicht: ca. 2,7kg
  • Besonderheiten: Externer Subwoofer im Lieferumfang, beleuchtetes Aluminum Design Keyboard, Multitouchpad, Audio by Bang & Olufsen ICEpower, ASUS SonicMaster Technologie, NVIDIA Optimus Technologie, Nummernblock
  • Service: 24-Monate Pick-Up & Return Service innerhalb Deutschland & Österreich
  • Preise: 1099€ (CN390H) und 1399€ (CN391H)

G550_Front_Open150

Quelle: Asus

Kommentar schreiben