Archos 80 Helium 4G Tablet mit LTE und Snapdragon 400 Prozessor zum MWC 2014 vorgestellt

Die Ankündigungen zum Mobile World Congress 2014 flattern nun stündlich ins E-Mail Fach und Archos hat nun auch Offiziell den neuen Archos 80 Helium 4G Tablet enthüllt, der zum Preis von rund 250€ an den Start gehen wird.

Der neue Archos 80 Helium 4G Tablet-PC wird mit einem 4G/LTE Modem ausgestattet sein, worüber man Zugriff auf die schnellen Mobilfunknetze im Bereich der Internet-Verbindung erhält und für die Bedienung steht ein 8-Zoll Touchscreen-Display mit IPS-Technologie und kapazitiver Technologie bereit, das eine Auflösung von 1024 x 768 Pixel unterstützt.

Im Bereich der Leistung findet man einen Qualcomm Snapdragon 400 Quad-Core Prozessor mit 1.2GHz Taktfrequenz vor, 1GB an Arbeitsspeicher und der interne Speicherplatz von 8GB, kann mittels einer MicroSD-Speicherkarte weiter aufgestockt werden. Außerdem hat man eine 2-Megapixel Kamera auf der Vorderseite verbaut, eine 5-Megapixel Kamera auf der Rückseite und es stehen neben LTE, Bluetooth 4.0, 3G und WLAN zum drahtlosen Austausch von Daten zur Verfügung.

Über den SIM-Kartenslot lässt sich eine SIM-Karte installieren und die Ortung findet mittels GPS statt. Die Energieversorgung übernimmt ein 3500mAh Akku und als Betriebssystem kommt Android 4.3 “Jelly Bean” zum Einsatz.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des Archos 80 Helium 4G Tablet:

  • 8-Zoll / 20.3-Zentimeter kapazitives IPS-Touchscreen-Display mit 1024 x 768 Pixel Auflösung
  • 1.2GHz Snapdragon 400 Quad-Core Prozessor
  • Adreno 305 Grafikchipsatz
  • 1GB RAM
  • 8GB interner Speicherplatz
  • MicroSD-Kartenslot
  • SIM-Slot
  • 2-Megapixel Kamera Vorderseite
  • 5-Megapixel Kamera Rückseite
  • GPS-Chipsatz
  • 3G, 4G, WLAN, LTE (4G), Bluetooth 4.0
  • 3500mAh Akku
  • Android 4.3 “Jelly Bean” Betriebssystem
  • Preis: rund 250€

Archos-80-Helium-4G-Android-Tablet

Quelle: FoneArena

Kommentar schreiben