Apacer AS710 SSD-Festplatten im ultra-schlanken Gehäuse mit Schutzfunktionen

Aus dem Hause Apacer stellen wir euch nun die neu angekündigte Baureihe der AS710 SSD-Festplatten vor, die in einem ultra-kompakten und schlanken Design mit einer Tiefe von nur 0,7 Zentimetern und einem Gewicht von rund 75 Gramm an den Start gehen werden.

Die neuen Apacer AS710 SSD-Festplatten wird es bislang nur mit 128GB Speicherplatz zu kaufen geben und zum Schutz der Hardware, wurden verschiedene Sicherheitsfunktionen integriert. Darunter ein so genannter Anti-Collision Schutz und eine Anti-Schock Protection, welche die Bauteile vor Beschädigungen schützen sollen.

Der Anschluss im Rechner findet über eine typische SATA III Schnittstelle statt und es steht außerdem noch ein USB 3.0 Interface zur Verfügung. Für die Beständigkeit der Daten steht eine ECC Fehlerkorrektur bereit und die maximalen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten sind mit bis zu 550/530MB pro Sekunde beziehungsweise 380/420MB pro Sekunde angegeben, je nach dem, ob ihr die SSD via SATA III oder USB 3.0 anschließt. Zu welchem Preis und ab wann die neue AS710 SSD im Handel erscheinen wird, steht allerdings noch nicht fest.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt der Apacer AS710 SSD-Festplatten:

  • 128GB SSD-Speicherkapazität
  • 0.7-Zentimeter Tief
  • 75 Gramm Gewicht
  • Anti-Collision und Anti-Schock Protection
  • SATA III und USB 3.0 Schnittstellen
  • Windows-to-Go Funktion
  • Fehlerkorrektur (ECC)
  • Lese- und Schreibgeschwindigkeiten: bis zu 550/530 und 380/420 MB pro Sekunde via SATA III und USB 3.0
  • Preis / Erscheinungsdatum: Unbekannt

Apacer-AS710-Portable-SSD

Quelle: Apacer

Kommentar schreiben