AAXA P4 Mini-Beamer: kleiner Projektor mit 80 ANSI Lumen und LED-Lampe ab 230€ erhältlich [Update]

Aus dem Hause AAXA haben wir euch bereits in der Vergangenheit zahlreiche Mini-Projektoren vorstellen können. Heute präsentieren wir das neue Modell AAXA P4, das als hellster Mini-Projektor im Handel erscheinen wird. Der neue Mini-Projektor bringt ein Gewicht von weniger als 250 Gramm auf die Waage und bietet dank eines neuen Systems eine Helligkeit von 80 ANSI Lumen mit sich.

Zur weiteren Ausstattung gehört unter anderem die DLP-Technologie aus dem Hause Texas Instruments, sowie ein 750MHz Windows CE Mobile Prozessor. Das LED-Lampensystem hat eine Lebenszeit mit bis zu 15.000 Stunden und außerdem folgt 2GB an internem Speicherplatz hinzu. Die maximale Auflösung ist mit 1280 x 800 Pixel angegeben und außerdem folgt ein MicroSD-Kartenslot für die Erweiterung des Speicherplatzes und ein Lautsprecher mit einem Watt an Leistung für die Audiowiedergabe hinzu.

Weiterhin kommt eine Composite-Schnittstelle als Videoeingang zum Zuge und es werden unter anderem Anwendungen wie Office Mobile und Windows CE Apps unterstützt. Der neue AAXA P4 wird zum Preis von etwa 339€ im Handel erscheinen.

Die technischen Daten des AAXA P4 Mini-Beamer:

  • DLP-Technologie
  • 80 ANSI Lumen Helligkeit
  • 750MHz Mobile Prozessor
  • LED-Lampensystem mit bis zu 15.000 Stunden Lebensdauer
  • 2GB interner Speicherplatz
  • Maximale Auflösung von 1280 x 800 Pixel
  • MicroSD-Kartenslot
  • Lautsprecher mit 1 Watt Leistung
  • Schnittstellen: Composite
  • Office Mobile und Windows CE Apps
  • Gewicht: rund 250 Gramm
  • Preis: etwa 339€

Update: Den AAXA P4 Mini-Beamer konnten wir nur bei Amazon.com ausfindig machen, wo es dieses Modell zum Preis von rund 300 US $ (ca. 230€) über den Import zu kaufen gibt.

AAXA P4 Mini-Beamer: kleiner Projektor mit 80 ANSI Lumen und LED-Lampe ab 230€ erhältlich [Update]

Quelle: AAXA

Kommentar schreiben