Lenovo Vibe B: Einsteiger-Smartphone in ersten Ländern erhältlich

Uns liegt eine neue Meldung aus dem Hause Lenovo vor. In den ersten Ländern scheint das Lenovo Vibe B Smartphone an den Start gegangen zu sein. Derzeit soll es mitunter in Indien und einigen anderen Ländern verkauft werden.

Das Lenovo Vibe B Smartphone wurde als neues Einsteiger-Smartphone zum geringen Anschaffungspreis konzipiert. Dies spiegelt sich natürlich auch bei der verbauten Hardware wieder. Für die Bedienung kommt ein 4,5-Zoll großes WVGA-Touchscreen-Display zum Einsatz. Es liefert eine Auflösung von 480 x 854 Pixel die sich also unterhalb von HD einsortiert. Im Bereich der Leistung setzt Lenovo auf einen MediaTek MT6735M Quad-Core Prozessor. Er liefert 1GHz an Taktfrequenz pro Kern. Die grafische Umsetzung erfolgt über einen Mali T720 Grafikchipsatz Dazu wurde 1GB an Arbeitsspeicher und eine interne Speicherkapazität von 8GB verbaut. Der Speicherausbau ist über den MicroSD-Kartenslot um 32GB möglich.

Im Bereich Multimedia steht eine 5-Megapixel Kamera auf der Rückseite und eine Frontkamera mit 2-Megapixel bereit. Ansonsten dürfte ein GPS-Chipsatz mit dabei sein. Der lokale Austausch von Daten erfolgt per WLAN 802.11 b/g/n und über Bluetooth 4.0. Zum Empfang von Radioprogrammen ist ein FM-Radio mit an Bord. Zum Zugang ins Internet ist ein LTE (4G) Zugang vorhanden. Anschlüsse gibt es für Kopfhörer auf 3,5mm Klinkerbuchse und für MicroUSB. Als Betriebssystem ist Android 6.0 “Marshmallow” mit weiteren Apps vorinstalliert. Das Gehäuse hat die Maße von 132,5 x 66 x 9,9 Millimeter bei der Länge, Breite und Tiefe. Ob, ab wann und zu welchem Preis das Lenovo Vibe B Smartphone in Deutschland erscheinen wird, steht noch nicht fest.

Lenovo Vibe B: Einsteiger-Smartphone in ersten Ländern erhältlich

Quelle: GSMArena.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.