Alienware Steam Machine: Neue Spielkonsole ab sofort erhältlich

Mit der Alienware Steam Machine, stellen wir euch heute ein neues Hybrid-Gerät vor, das in Zusammenarbeit mit Valve Software und Alienware hergestellt worden ist und im Prinzip, eine Symbiose zwischen einem PC-Komplettsystem und einer Konsole darstellt.

Die neue Alienware Steam Machine kann nicht nur im Büro zum Einsatz kommen, sondern sie soll vorzugsweise im Wohnzimmer ihren Platz finden. Ihr Hauptaugenmerk, ist das zocken von Spielen, das ähnlich wie bei anderen Konsolen stattfinden soll. Das Gerät zeichnet sich durch ein schlankes Design und durch die Alienware-typische, Moderne Optik aus. Es bietet die Vorteile eines PCs und auch einer Konsole an, mit frei konfigurierbaren Bestandteilen und sogar Upgrade-Möglichkeiten.

Das Basis-Modell ist zum Beispiel mit einem Intel Core i3-Prozessor ausgestattet, mit einer Nvidia GeForce GTX Grafikkarte mit 2GB GDDR5 Grafikspeicher und 4GB an DDR3 Arbeitsspeicher. Dazu gibt es eine 500GB HDD-Festplatte, die als Datenspeicher fungiert. Das High-End Modell, bietet einen Intel Core i7-Prozessor an, acht Gigabyte an DDR3 Arbeitsspeicher und eine 1TB große Festplatte. Als Betriebssystem kommt das Valve SteamOS zum Einsatz, worüber Spieler den Zugriff auf eine der größten Spielebibliotheken weltweit haben.

Zur Auswahl stehen über 1.500 Spiele, die ihr über die Steam-Plattform von Valve, kaufen, herunterladen und zocken könnt. Zum zocken der Spiele, wird nicht einmal eine Tastatur oder eine PC-Maus benötigt, denn das System bringt einen Controller mit sich. Ebenfalls enthalten ist das Spiel “Payday 2015 Game of the Year Edition”, das als Vollversion vorinstalliert ist, sowie “Screencheat” und “Robot Roller Derby Disco Dodgeball”. Der Startpreis ist mit 599€ für das Basis-Modell angegeben. Die besser ausgestattet Variante, wird entsprechend teurer ausfallen.

Die Alienware Steam Machine

  • Basis-Konfiguration: Intel Core i3 Prozessor Nvidia GeForce GTX mit 2GB GDDR5 Grafikspeicher, 4GB DDR3 RAM, 500GB HDD-Festplatte
  • High-End Modell: Intel Core i7-Prozessor, 8GB DDR3 RAM, 1TB Festplatte
  • Valve SteamOS Betriebssystem mit Zugriff auf Steam und Spiele
  • Inklusive Controller
  • Mit Spielen: Screencheat, Payday 2015 Game of the Year Edition, Robot Roller Derby Disco Dodgeball
  • Preis: 599€ (Basis-Modell)

Alienware Steam Machine: Neue Spielkonsole ab sofort erhältlich

Alienware Steam Machine: Neue Spielkonsole ab sofort erhältlich

Quelle: Dell

Leave a Reply