Dell XPS 13 Ultrabook: Neuauflage schlanker mit langer Akkulaufzeit

Dell frischt das beliebte XPS 13 Ultrabook in diesem Jahr auf und man hat wieder einem ein wenig Feintuning am Gehäuse beziehungsweise auch an den Komponenten betrieben, was nicht nur dem Gewicht zu gute kam, sondern auch der Tiefe des neuen Ultrabooks.

Das Dell XPS 13 Ultrabook bringt in seiner neusten Generation ein Gewicht von nur 1,27 Kilogramm auf die Waage und es steht ein 13,3-Zoll großes Display zur Verfügung, das wahlweise eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (Full-HD) oder 3200 x 1800 Pixel unterstützen kann. Beide Modelle verfügen über ein Panel mit IPS-Technologie, das einen Blickwinkel von 170-Grad erlaubt und eine Helligkeit von 400cd/m² bereit stellt. Das Modell mit höherer Auflösung wird es auch als Touchscreen-Version zu kaufen geben.

Weiterhin schickt Dell die fünfte Generation der Intel Core i-Prozessoren aus der Broadwell-Baureihe zum Einsatz und es werden mehrere Core i3, Core i5 und Core i7 Prozessoren zur Auswahl stehen. Außerdem lassen sich bis zu acht Gigabyte an Arbeitsspeicher unterbringen, sowie SSD-Festplatten mit 128GB, 256GB oder gar 512GB an Speicherkapazität. In Sachen Akkulaufzeit ist man der Konkurrenz von Apple und Co. ebenfalls voraus und diese soll über einen 52Whr Akku über 15 Stunden entsprechen. Mit dem optional erhältlichen Dell Power Companion soll die Laufzeit um weitere acht Stunden ausgebaut werden können.

Zu den weiteren technischen Besonderheiten gehören WLAN 802.11ac und Bluetooth 4.0 zum drahtlosen Austausch von Daten hinzu. Weitere Anschlüsse wird es für 2x USB 3.0, Mini-DisplayPort und für SD-Speicherkarten in Form eines SD-Kartenlesers geben. Die verbaute Tastatur ist mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet und soll sich bei Dunkelheit gut ablesen lassen. Im Ausland startet das Dell XPS 13 Ultrabook zu einem Preis von etwa 800 US $. Gegen Ende Januar 2015 soll die Neuauflage auch in Deutschland erhältlich sein, vermutlich zu ähnlichen Anschaffungskosten.

Das Dell XPS 13 Ultrabook

  • 13,3-Zoll IPS-Display mit 170 Grad Blickwinkel, 400cd/m² Helligkeit, wahlweise mit Full-HD (1920 x 1080 Pixel) oder 3200 x 1800 Pixel Auflösung (Option auf Touchscreen-Oberfläche beim letzteren Modell)
  • Intel Broadwell Plattform
  • Intel Core i3/i5/i7 Prozessoren
  • Bis zu 8GB RAM
  • 128GB, 256GB oder 512GB SSD-Festplatte
  • 52Whr Akku mit 15 Stunden Laufzeit
  • Optional: Dell Power Companion
  • WLAN 802.11ac, Bluetooth 4.0
  • Schnittstellen: 2x USB 3.0, Mini-DisplayPort, SD-Kartenslot
  • Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung
  • Preis: ab rund 800€
  • Erhältlich: Ende Januar 2015

Fotos zum Dell XPS 13 Ultrabook

 

 

Dell XPS 13 Ultrabook: Neuauflage schlanker mit langer Akkulaufzeit

 

Quelle: Dell

Leave a Reply