Qualcomm Snapdragon 210 und 208: Neue Prozessoren für Smartphones enthüllt

qualcomm-Snapdragon-prozessoren

Die Firma Qualcomm muss der immer größer werdenden Konkurrenz wie etwa von MediaTek und Allwinner im Low-End Bereich entgegenwirken und hat nun zwei weitere Snapdragon-Prozessoren enthüllt, die relativ viel Leistung zu einem recht kleinen Preis mit sich bringen sollen.

Es handelt sich bei den neuen Prozessoren um Neuzugänge in der 200er-Serie, darunter um den Snapdragon 210 Quad-Core und den Snapdragon 208 Dual-Core. Der Snapdragon 210 Quad-Core Prozessor bietet vier ARM Cortex-A7 Prozessorkerne mit 1.1GHz Taktfrequenz an und wird unterstützt von einem Adreno 304 Grafikchipsatz. Außerdem unterstützt der Prozessor LPDDR2/LPDDR3 Arbeitsspeicher mit bis zu 533Mhz an Taktfrequenz, die Full-HD Videowiedergabe im H.265 Dateiformat und eMMC Flash-Speicher beziehungsweise Speicherkarten mit dem UHS-I Standard.

Im Bereich der Konnektivität werden Chips für LTE (4G) mit der Kategorie 4 unterstützt, sowie auch GSM/EDGE, LTE-Multimode und Dual-SIM. Ebenfalls unterstützt wird WLAN 802.11n, Bluetooth 4.1+LE, NFC und GPS. Die maximal unterstützte Auflösung beim Touchscreen-Display ist mit 720p (1280 x 720 Pixel) angegeben und es kann eine Kamera mit bis zu 8-Megapixel Auflösung und Full-HD Videomodus unterstützt werden.

Der Snapdragon 208 Dual-Core Prozessor bietet hingegen nur zwei Cortex-A7 Kerne mit bis zu 1.1GHz an Taktfrequenz an und wird ebenfalls von einem Adreno 304 Grafikchipsatz begleitet. Die maximal unterstützten Auflösungen bei Touchscreen-Displays sind mit 960 x 540 Pixel angegeben und es werden Arbeitsspeicher (LPDDR2/LPDDR3) mit bis zu 400MHz an Taktfrequenz unterstützt, sowie eMMC Flash-Speicher mit dem SD 3.0 Standard. Der Prozessor unterstützt außerdem die Dual-SIM Funktion zur Nutzung von zwei SIM-Karten und kann mit Modem-Chipsätzen wie 3G (HSPA+) mit bis zu 42Mbps an Geschwindigkeit kombiniert werden. LTE (4G) Verbindungen sollen allerdings nicht möglich sein.

Zum weiteren Austausch von Daten werden außerdem noch WLAN 802.11n, Bluetooth 4.1+BLE, NFC und GPS unterstützt. Die Kamera kann eine maximale Auflösung von 5-Megapixel beziehungsweise einen 720p HD-Videomodus umfassen. Beide neuen Prozessoren sollen vorzugsweise nur in Geräten aus dem Einsteigerbereich zum Einsatz kommen und werden sich dementsprechend tief im Preis einordnen. Bereits im ersten Halbjahr 2015, werden beide neuen Prozessoren in den ersten Handys und Smartphones zum Einsatz kommen.

Die Qualcomm Snapdragon 210 und 208 Prozessoren:

qualcomm-Snapdragon-prozessoren

Quelle: Qualcomm

Bewerte dieses Produkt ( 1 Stern = Sehr schlecht / 5 Sterne = Sehr gut)
Bewerte dieses Produkt


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*