Panasonic Toughbook CF-53: neues Semi Ruggedized Notebook für die Automobilindustrie

Auf der diesjährigen Automechanika 2014 Messe in Frankfurt hat die Firma Panasonic ihr neues Toughbook CF-53 Notebook enthüllt, das in die Sparte der „Semi Ruggedized“ Notebooks fällt und somit gegen zahlreiche Gefahren geschützt ist, die in Werkstätten und Büros aufwarten könnten.

Das neue Panasonic Toughbook CF-53 Notebook richtet sich dementsprechend zum Beispiel an Werkstätten wo Diagnosen durchgeführt werden müssen, sowie natürlich auch bei der Konzeption oder der Überwachung von Abläufen. Für die Wiedergabe von Inhalten steht bei diesem Notebook ein 14-Zoll HD-Display zur Verfügung, das mit einer reflexionsarmen Schicht versehen wurde und somit nicht spiegeln soll.

Im Bereich der Leistung kommt ein Intel Core i5-4310U vPro Prozessor zum Einsatz, der mit 3MB an Cache ausgestattet ist und eine Taktfrequenz von 2.0GHz mit sich bringt. Die Taktfrequenz kann auf 3.0GHz gesteigert werden, sofern man auf die Intel Turbo-Boost-Technologie drauf zurückgreift. Außerdem findet sich ein Intel HD 4400 Grafikchipsatz mit DirectX11 Unterstützung vor. Die Akkulaufzeit soll bis zu 15 Stunden bei einer vollen Ladung umfassen und in nur zwei Stunden, kann der Akku komplett aufgeladen werden.

Zu den Anschlussmöglichkeiten am Notebook gehören unter anderem 2x USB 3.0 hinzu, sowie eine HDMI-Schnittstelle zur Ausgabe von Inhalten in Full-HD Qualität. Ebenfalls mit dabei sind Anschlüsse für Serielle, VGA, PCMCIA Type II und zwei konfigurierbare Slots, in denen man einen zweiten Ethernet LAN-Anschluss, einen RJ11 Modem-Anschluss, FireWire IEEE1394a oder einen robusten USB 2.0-Anschluss integrieren kann. Zum drahtlosen Austausch von Daten findet man hingegen Bluetooth 4.0 und WLAN 802.11ac vor. Die Ortung kann über einen Optional erhältlichen GPS-Chipsatz erfolgen und für Videokonferenzen, bietet man Optional eine Webcam mit integriertem Mikrofon an.

Panasonic bietet neben dem „Standard“ Modell auch das „Automotive“ Modell an, das sich speziell an den Automobilbereich richtet. Das Automotive-Modell ist mit einem zweiten PCMCIA-Slot ausgestattet, der den ExpressCard-Slot ersetzt. Die Kennzeichnung „Semi Ruggedized“ gibt an, dass das Notebook unter anderem einen Sturz aus einer Höhe von 76 Zentimetern überleben kann und gegen Vibrationen, Luftfeuchtigkeit, Stöße und Kratzer geschützt ist, dank der Magnesiumlegierung. Außerdem findet man weitere flexibel und stoßgedämpfte Komponenten vor und die Tastatur, ist wasserabweisend. Das neue Toughbook CF-53 ist in diesem Monat zum Preis von 1544€ erhältlich, als Automotive-Version ab 1799€ und mit Touchscreen ab 1999€. Alle Preise sind allerdings Nettoangaben und es kommen noch 19% an Mehrwertsteuer hinzu.

Das Panasonic Toughbook CF-53:

Panasonic Toughbook CF-53: neues Semi Ruggedized Notebook für die Automobilindustrie

Quelle: Panasonic

Leave a Reply