Acer Chromebook C730: Die Technik im Überblick

Wir hatten euch bereits das neue Acer Chromebook CB5 in Sachen Ausstattung vorgestellt und nun möchten wir einen Blick auf das zweite, neu vorgestellte Modell werfen, das als Acer Chromebook C730 an den Start gehen wird.

Das neue Acer Chromebook C730 bietet im Bereich der Technik einiges mehr an Ausstattung an und es wird ein 11.6-Zoll Display für die Wiedergabe von Informationen geben, das eine HD-Auflösung von 1366 x 768 Pixel unterstützt. Im Bereich der Leistung besteht die Auswahl zwischen einem Intel Celeron N2830 Dual-Core Prozessor mit 2.16GHz an Taktfrequenz, der per Turbo-Boost-Technik auf 2.41GHz übertaktet werden kann, sowie mit einem Intel Celeron N2930 Quad-Core Prozessor, der mit 1.83GHz getaktet ist und auf 2.16GHz übertaktet werden kann.

Außerdem beinhaltet die Ausstattung bis zu vier Gigabyte an Arbeitsspeicher, sowie einen internen Speicherplatz von 16/32GB, der sich noch per SD-Kartenslot ausbauen lässt. Für die Vernetzung findet man WLAN/Bluetooth 4.0 vor und als Anschlussmöglichkeiten stehen USB 2.0, USB 3.0 und HDMI-Ausgang zur Verfügung. Videochats lassen sich über die 720p HD-Webcam führen, die im Rahmen verbaut ist und eine HD-Auflösung von 1280 x 720 Pixel unterstützt. Für die Energieversorgung kommt ein 3220mAh Akku (36Whr) zum Einsatz und die Akkulaufzeit, soll bis zu acht Stunden umfassen. Als Betriebssystem kommt natürlich Google Chrome zum Einsatz. Einen möglichen Preis oder das Erscheinungsdatum haben wir noch nicht vorliegen.

Das Acer Chromebook C730:

  • 11.6-Zoll HD-Display mit 1366 x 768 Pixel Auflösung
  • Intel Celeron N2830 Dual-Core oder Celeron N2930 Quad-Core Prozessoren mit 2.16GHz/2.41GHz und 1.83GHz/2.16GHz Taktfrequenzen
  • 2GB / 4GB RAM
  • 16GB / 32GB ROM
  • WLAN, Bluetooth 4.0
  • Schnittstellen: USB 2.0, USB 3.0, HDMI-Ausgang
  • 720p HD-Webcam mit 1280 x 720 Pixel Auflösung
  • 3200mAh 36Whr Akku mit bis zu 8 Stunden Laufzeit
  • Google Chrome Betriebssystem
  • Preis / Erscheinungsdatum: Unbekannt

xacer-chromebook-c730

Quelle: MobileGeeks.de

Leave a Reply