Motak Bluetooth Speaker – vom Buddhismus inspirierte Outdoor-Lautsprecher von Yamazoki

Aus dem Hause Yamazoki können wir euch nun die neuen Motak Bluetooth Speaker Lautsprecher vorstellen, die nach der Ankündigung vom Buddhismus inspiriert worden sind und unter anderem im Outdoor-Bereich zum Einsatz kommen sollen.

Die neuen Motak Bluetooth Speaker erscheinen in einem alternativen Design und sind nicht eckig oder komplett rund gehalten, sondern erscheinen in Form von zwei Halbkugeln, die sich per Magnetverschluss zusammen fügen lassen. Der Bügel am Lautsprecher, fungiert dabei als Griff. Die Lautsprecher wurden bereits wegen ihrem Design mit dem Reddot Design Award ausgezeichnet und liefern eine Leistung von 2x 3 Watt ab, sowie einen satten Bass.

Die Energieversorgung übernimmt der integrierte Akku, der mit einer Akkuladung rund acht Stunden Laufzeit bieten soll. Binnen von 2,5 Stunden, lässt sich der Akku per MicroUSB-Kabel aufladen. Zum drahtlosen Austausch und dem senden von Audioinhalten, stehen die beiden Technologien in Form von Bluetooth 3.0 und NFC (Near Field Communication) zur Verfügung. Dementsprechend sind die Lautsprecher kompatibel mit Smartphones, Tablet-PCs und weiteren mobilen Geräten.

Zur Markteinführung im kommenden April 2014, wird man die Lautsprecher in den acht Gehäusefarben in Rot, Blau, Weiß, Pink, Orange, Gelb, Schwarz und Grün anbieten, zum Preis von je 99,90€ (UVP).

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt der Motak Bluetooth Speaker:

  • Bügel für den Transport
  • Zwei Halbkugeln mit magnetischem Verschluss
  • Leistung von 2x 3 Watt
  • Integrierter Akku mit acht Stunden Laufzeit
  • Ladezeit per MicroUSB – 2.5 Stunden
  • Bluetooth 3.0, NFC (Near Field Communication)
  • Kompatibel mit Smartphones, Tablet-PCs und Co.
  • Gehäusefarben:  Rot, Blau, Weiß, Pink, Orange, Gelb, Schwarz und Grün
  • Preis: 99,90€ (UVP)
  • Erhältlich: April 2014

Motak Bluetooth Speaker

Quelle: Yamazoki GmbH


Kommentar abgeben