AllView Kamera von Chinavasion – Überwachungskamera mit Solarbetrieb

Aus dem hiesigen Sortiment von Chinavasion stellen wir euch nun die neue AllView Überwachungskamera vor, die für die Videoüberwachung von Objekten oder Häusern genutzt werden kann und sich ganz eigenständig mit Energie versorgt.

Die neue AllView Überwachungskamera ist nämlich mit einem integrierten Solarpanel ausgestattet und kann sich dementsprechend selbst mit Energie versorgen. Über die Sonneneinstrahlung werden die verbauten Batterien über die Solarzellen geladen und somit ist keine weitere Energieversorgung notwendig.

Im Bereich der Videoaufzeichnungen kommt ein 1/4-Zoll großer CMOS-Sensor zum Einsatz, der Videos in einer VGA-Auflösung von 640 x 480 Pixel aufzeichnen kann. Für Aufnahmen bei weniger Licht oder in der Nacht, kommt eine Nachtsicht-Funktion mit 12 Infrarot-LEDs zum Einsatz. Außerdem ist noch ein PIR-Bewegungssensor mit an Bord und eine laute Sirene, die mit 130 Dezibel an Lautstärke arbeitet.

Der interne Speicherplatz kann per SD-Kartenslot um bis zu 32GB aufgestockt werden und die Datenübertragung findet per Mini-USB-Schnittstelle statt. Zum Lieferumfang gehört noch eine Fernbedienung hinzu und der Preis, fällt mit umgerechnet rund 24€, sehr günstig aus.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt der AllView Kamera:

  • 1/4-Zoll Farb-CMOS-Sensor mit VGA-Auflösung von 640 x 480 Pixel
  • Solarzelle für die Energieversorgung
  • Integrierte Batterien
  • Nachtsicht-Funktion über 12 Infrarot-LEDs
  • SD-Kartenslot für Speicherkarten bis 32GB
  • PIR-Bewegungssensor
  • 130 Dezibel Sirene
  • Mini-USB-Schnittstelle
  • Fernbedienung im Lieferumfang
  • Preis: umgerechnet rund 24€

AllView-Solar-Powered-Security-Camera

Quelle: Chinavasion

Leave a Reply