Windows 8.1 Update 1 – zum MWC 2014 mit vielen Neuerungen vorgestellt

Microsoft ist auf dem diesjährigen Mobile World Congress 2014 in Barcelona ebenfalls vertreten und hat nun das erste große Update für das Windows 8.1 Betriebssystem vorgestellt, das mittlerweile auf zahlreichen Geräten im Einsatz ist.

Das Windows 8.1 Update 1 soll einige Verbesserungen bei der Nutzung mit sich bringen und die Bedienung mit Eingabegeräten wie der PC-Maus oder Tastaturen, soll überarbeitet worden sein. Es wird unter anderem neue Moderne Apps im Fenstermodus geben und der Start-Bildschirm wird über die zwei Funktionen zum Herunterfahren und einem Suchfeld ergänzt.

Außerdem wird man Neuerungen im Bereich Multitasking anbieten, also beim gleichzeitig ausführen von mehreren Anwendungen. Im Bereich der Hardware-Anforderungen an das Betriebssystem hat sich ebenfalls etwas getan. Mit dem neuen Update 1, sollen die Hardware-Anforderungen verkleinert worden sein, so das nun ein Rechner mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher und ein interner Speicherplatz von 16GB bereits für den Betrieb läuft.

Um die Verkäufe anzukurbeln, wird man Windows 8.1 in kürze auch mit günstigeren Lizenzkosten im Angebot haben. Ab wann genau das neue Update 1 ausgerollt werden wird, steht allerdings noch nicht fest. Einen genauen Changelog, gibt es bis auf die kleine Ankündigung zum MWC 2014 ebenfalls noch nicht.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des Windows 8.1 Update 1:

  • Geringere Hardware-Anforderungen von 1GB RAM, 16GB ROM
  • Verbessertes Multi-Tasking
  • Moderne Apps
  • Überarbeiteter Start-Screen mit Suche und Herunterfahren
  • Geringere Lizenzkosten

Windows-8.1-Update-1

Quelle: Mobiflip.de


One Response to “Windows 8.1 Update 1 – zum MWC 2014 mit vielen Neuerungen vorgestellt”
  1. Ansgar 27.02.2014

Kommentar abgeben