Sony Xperia M2 – neues LTE-Smartphone mit Android 4.3 und 1.2GHz Prozessor zum MWC 2014 vorgestellt

Die nächste Ankündigung von Sony Mobile liegt uns vor und es handelt sich diesmal um das neue Sony Xperia M2 Smartphone, das im kommenden 2. Quartal 2014 zwischen April bis Juni zum Preis von 279€ (UVP) in Deutschland erhältlich sein wird, in den drei Gehäusefarben in Schwarz, Weiß und Violett.

Das neue LSony Xperia M2 Smartphone wird als günstiges Modell mit LTE (4G) an den Start gehen und kann somit auf die schnellen Funknetze mit 100Mbit pro Sekunde an Bandbreite drauf zugreifen. Für die Bedienung steht ein 4.8-Zoll / 12.2-Zentimeter großes Touchscreen-Display mit der Mobile Bravia Engine 2 Technologie zur Verfügung, das eine Auflösung von 960 x 540 Pixel unterstützt.

Die Leistung beschert ein 1.2GHz Qualcomm Snapdragon 400 Quad-Core Prozessor und es gibt 1GB an Arbeitsspeicher hinzu, sowie einen internen Speicher von 8GB, der mittels einer MicroSD-Speicherkarte aufgestockt werden kann. Der drahtlose Austausch von Daten kann außerdem via WLAN 802.11n, Bluetooth 4.0 und NFC durchgeführt werden.

Auf der Rückseite findet man eine 8-Megapixel Kamera mit Exmor RS-Sensor vor und die Energieversorgung übernimmt ein 2300mAh Akku. Als Betriebssystem wird Android 4.3 “Jelly Bean” zur Markteinführung bereit stehen, wobei Android 4.4 “KitKat” in kürze folgen soll.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des Sony Xperia M2 Smartphone:

  • 4.8-Zoll / 12.2-Zentimeter Touchscreen-Display mit Mobile Bravia Engine 2, 960 x 540 Pixel Auflösung
  • 1.2GHz Qualcomm Snapdragon 400 Quad-Core Prozessor
  • 1GB RAM
  • 8GB ROM
  • MicroSD-Kartenslot für Speicherkarten bis 32GB
  • WLAN 802.11n, Bluetooth 4.0, NFC, Miracast, LTE (4G)
  • 8-Megapixel Kamera Rückseite mit Exmor RS-Sensor
  • 2300mAh Akku
  • Android 4.3 “Jelly Bean” Betriebssystem
  • Gehäusefarben: Schwarz, Weiß, Violett
  • Preis: 279€
  • Erhältlich: 2. Quartal 2014

Sony-Xperia-M2-Smartphone

Quelle: Sony


Kommentar abgeben