LG Pocket Photo 2.0 Drucker – neues Modell mit NFC und Bluetooth enthüllt [CES 2014]

Auf der diesjährigen CES 2014 ist die Firma LG mal wieder vertreten und hat diesmal den neuen LG Pocket Photo 2.0 Drucker vorgestellt, als kleinen und mobilen Fotodrucker der bequem in eine Handtasche hinein passt und mit Tablet-PCs und Smartphones kombiniert werden kann.

Der neue LG Pocket Photo 2.0 Drucker ist in einem richtig kleinen Gehäuse mit den Maßen von 5,1 x 7,6 Zentimetern untergebracht und bietet in der neusten Generation zwei drahtlose Technologien an. Über Bluetooth und NFC (Near Field Communication) können Ausdrucke drahtlos von Smartphones und Tablet-PCs an den Drucker übertragen werden und die maximale Auflösung beim drucken von Inhalten ist mit 313dpi angegeben. Hinzu folgt außerdem die Pocket Photo Editing App, die ihr euch über den Marktplatz von Android herunter laden könnt, um Fotos bearbeiten zu können.

Beim Drucker kommt die so genannte ZINK-Technologie zum Einsatz, die ganz ohne Farbpatronen und Farbbänder auskommt. Beim Druck wird Wärme abgegeben die im Papierblatt enthaltene Chemikalien aktiviert und somit das Foto erzeugt. Dementsprechend kommt auch das tintenlose ZINK-Papiersystem zum Einsatz. Der neue Drucker wird in der 1. Jahreshälfte 2014 in Europa an den Start gehen, in den drei Gehäusefarben in Pink, Weiß und Gelb. Einen Preis zur Markteinführung beziehungsweise das genaue Datum wurde im Zuge der Ankündigung noch nicht bekannt gegeben.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des LG Pocket Photo 2.0 Drucker:

  • Schlankes Gehäuse mit 5,1 x 7,6 Zentimeter
  • Bluetooth und NFC
  • Kompatibel mit Smartphones, Tablet-PCs und Co.
  • Auflösung: 313 DPI
  • ZINK-Technologie und ZINK-Papiersystem
  • Gehäusefarben: Pink, Weiß, Gelb
  • Pocket Photo Editing App via Download erhältlich
  • Preis: Unbekannt
  • Erscheinungsdatum: 1. Hälfte 2014

LG Pocket Photo

Quelle: LG

Leave a Reply