Samsung Galaxy Note 2 – Update auf Android 4.3 Jelly Bean wird ausgerollt

Der nächste Schwung an Updates hat begonnen und diesmal erhält das Samsung Galaxy Note 2 Smartphone sein Offizielles Android 4.3 “Jelly Bean” Update, das nun ab sofort ausgerollt wird.

Das neue Samsung Galaxy Note 2 Update steht allerdings zu diesem Zeitpunkt noch nicht auf allen Geräten zur Verfügung und bislang haben erst die Kunden bei Vodafone und E-Plus etwas davon, denn einige Provider wie O2 und T-Mobile werden erst in einigen Stunden oder Tagen nach ziehen.

Das Update bringt eine stattliche Größe von rund 700MB mit sich und kann unter anderem über das normale Funknetz oder über die Samsung KIES Desktop-Software bezogen werden. Zu den Neuerungen des Updates gehört unter anderem die Unterstützung für TRIM, die Unterstützung für die Galaxy Gear Armbanduhr, eine neue Onscreen-Tastatur, die Apps2SD-Funktion und der neue Sound and Shot Kameramodus. Außerdem soll die Leistung im grafischen Bereich verbessert worden sein.

Das Smartphone ist natürlich auch nach wie vor in Deutschland erhältlich und ist zu Preisen von unter 559€ zu haben. Dafür bekommt ihr ein neues Gerät mit dem Android 4.1 “Jelly Bean” in der Werksausführung zu kaufen.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des Samsung Galaxy Note 2 Smartphone:

  • 5.5-Zoll/14.1-Zentimeter Super AMOLED HD Touchscreen-Display mit 1280 x 720 Pixel (720p HD) Auflösung
  • Android 4.1 “Jelly Bean” Betriebssystem
  • 1.6GHz Quad-Core Exynos 4412 Prozessor
  • WLAN/Bluetooth
  • NFC (Near Field Communication)
  • Radio mit RDS
  • GPS-Chipsatz
  • Frequenzen: GSM, GPRS, EDGE, UMTS, HSDPA
  • 3100mAh Lithium-Ionen Akku
  • Schnittstellen: Micro-USB, 3.5mm Klinkerbuchse
  • 8-Kamera auf der Rückseite für Fotos und Videos
  • 16GB/32GB an internem Speicherplatz
  • Farben: Titanium-Grau, Marble-Weiß
  • Preis: 559€ (Amazon.de)

Galaxy-Note-2-Android-4.3-Update

Quelle: SamMobile.com


Kommentar abgeben