AC Schnitzer ACS4 2.8i Coupe: Tune It! Safe! Konzept zur Essen Motor Show enthüllt

Auf der aktuellen Motor Show in Essen die noch bis zum 8. Dezember 2013 läuft stellen wir euch nun das neuste Fahrzeug vor, das aus der Initiative “Tune It! Safe!” hervor gegangen ist, in Form des neuen Polizeifahrzeugs von AC Schnitzer.

AC Schnitzer hat anlässlich der Essen Motor Show 2013 sein neues “AC Schnitzer ACS4 2.8i Coupe” vorgestellt, das visuell unter anderem durch seine Optik als Polizeifahrzeug auffällt und auch die entsprechenden Funktionen für Polizeieinsätze zu bieten hat. Das neue Auto wurde als neues Konzept-Fahrzeug vorgestellt und wurde außerdem in Sachen Leistung aufgemotzt.

Das AC Schnitzer ACS4 2.8i Coupe basiert auf dem neuen BMW 428i und ist mit einem 2.0L Turbomotor ausgestattet, der in seiner regulären Version eine Leistung von 245PS und einen Drehmoment von 350Nm auf die Straße bringt. Mit zahlreichen Upgrades konnte die Leistung auf 296PS und 420Nm Drehmoment aufgebohrt werden, was ein Plus von rund 51PS und 70Nm Drehmoment zur Folge hat. Der Sprint von 0-100kmh findet in 5,7 Sekunden statt – rund 0,2 Sekunden schneller als das Standardmodell.

Zu den weiteren Neuerungen gehört außerdem ein Sportabgassystem aus rostfreiem Edelstahl und mit zwei Endrohren, sowie die Leichtmetall-Schmiederäder vom Typ “AC Schnitzer Type VIII” die auf Reifen von Hankook aufgezogen worden sind. Schnitzer hat außerdem ein neues Bodykit angefertigt, das unter anderem aus Front- und Heckspoilern besteht, einem neuen Diffuser und einem Spoiler auf dem Dach. Im Bereich der Fahrdynamik kommt noch ein neues Fahrwerk zum Einsatz. Einen besseren Ausblick auf das Fahrzeug könnt ihr auch im beigefügten Video erhalten.

AC-Schnitzer-ACS4-28i

Quelle: AC Schnitzer


Kommentar abgeben