McLaren P1 Supersportwagen: mit Hybrid-Antriebssystem in 2,8 Sekunden auf 100kmh

Aus dem Hause McLaren möchten wir euch heute einen neuen Sportwagen vorstellen, der die Herzen höher schlagen lassen wird, bei Leuten die PS-starke Fahrzeuge lieben. McLaren hat nach langem hin und her nun die technischen Daten seines neuen P1 Supersportwagens heraus gegeben, der mit einem Hybrid-Antriebssystem ausgestattet ist.

Der neue McLaren P1 Hybrid-Sportwagen sprintet von 0-100kmh in nur 2,8 Sekunden und erreicht die 0-200kmh in nur 6,8 Sekunden. Die 300kmh Marke fällt nach 16,5 Sekunden und er ist elektronisch abgeriegelt bei 350kmh. Was ebenfalls hinzu kommt ist das Leichtbau-Design, das in Kombination mit der Leistung diese Werte ermöglicht. Angetrieben wird der P1 von einem 3.8L Bi-Turbo V8 Motor, der durch einen zusätzlichen Elektromotor unterstützt wird.

Der Spritverbrauch liegt dementsprechend niedrig bei 8,3 Litern auf 100 Kilometern und die CO2-Belastung beträgt 194 Gramm pro Kilometer. Im reinen Elektro-Fahrmodus kann der P1 eine Strecke von 11 Kilometern zurück legen. Zu den weiteren technischen Features gehört außerdem ein Bremssystem mit Carbon-Keramik Bremsscheiben und diese bremsen den Sportwagen von 100kmh auf 0kmh in 30,2 Metern runter. Der neue Sportwagen wird in einer exklusiven Auflage von 375 Exemplaren gebaut werden bis Mitte 2015. Bereits Ende September ist das erste Modell an den ersten Käufer ausgeliefert worden.

McLaren-P1-Supersportwagen

Quelle: McLaren

Bewerte dieses Produkt ( 1 Stern = Sehr schlecht / 5 Sterne = Sehr gut)
Bewerte dieses Produkt


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*