Sony Alpha α3000 Kamera mit 20.1-Megapixel APS-C Sensor ab September für 399€ zu haben

Als nächste Ankündigung aus dem Kamera-Portfolio der Firma Sony können wir euch nun die neue Sony Alpha α3000 Kamera vorstellen, die bereits im kommenden September 2013 zum Preis von 399€ in Deutschland erhältlich sein wird.

Die neue Sony Alpha α3000 Kamera erscheint im Design einer Spiegelreflexkamera und wird mit einem 20.1-Megapixel APS-C Sensor ausgestattet sein. Über die E-Mount Halterung können bis zu 18 verschiedene Objektive für die Vergrößerung angebracht werden und zum Lieferumfang gehört ein 18-55mm f/3.5-5.6 Objektiv hinzu. Der interne Speicherplatz lässt sich mittels SD/SDHC/SDXC, Memory Stick Pro Duo und Pro-HG Duo Speicherkarten aufstocken.

Zu den weiteren technischen Features gehört ein ausklappbares Blitzlicht, ein elektronischer Sucher und ein Full-HD (1920 x 1080 Pixel) Videomodus, der bis zu 50i/25p Bilder pro Sekunde aufzeichnen kann. Die maximalen Auflösungen bei Fotos im 16:9 Bildformat sind mit 5456 x 3064 Pixel angegeben beziehungsweise 5456 x 3632 im 3:2 Bildformat. Auf der Rückseite findet man außerdem ein 3-Zoll LCD-Display vor, das eine Auflösung von 230.000 Pixel unterstützt und mit der NEX-Benutzeroberfläche ausgestattet ist.

Im Bereich der Foto- und Videoaufnahmen stehen unter anderem verschiedene Bildeffekte und bis zu 15 unterschiedliche Einstellungen zur Verfügung. Außerdem gibt es Sonderfunktionen wie zum Beispiel einen Miniatur-Modus hinzu. Videoaufnahmen werden im MPEG4 (H.264) Format getätigt und Audioaufnahmen können im Dolby AC3 / MPEG-4 AAC-LC Format abgespeichert werden.

Zur Markteinführung wird Sony unter anderem die zwei neuen Objektive Carl Zeiss Vario-Tessar T* E 16-70mm F4 ZA OSS (SEL-1670Z) und E PZ 18-105mm F4 G OSS (SEL-P18105G) im Angebot haben, wobei letzteres das erste G Objektiv mit E-Bajonett darstellt.

sonya3000

Quelle: Sony/Engadget.com

Bewerte dieses Produkt ( 1 Stern = Sehr schlecht / 5 Sterne = Sehr gut)
Bewerte dieses Produkt


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*