Aldi Süd 23.9.2013: Sempre Lichtwecker für 29,99€ im Angebot

Als nächstes Gadget für die kommende Kalenderwoche 39 ab Montag dem 23.9.2013 stellen wir euch aus dem neusten Aldi-Süd Prospekt nun den Sempre Lichtwecker vor, den es zum günstigen Preis von 29,99€ zu kaufen geben wird.

Der Sempre Lichtwecker ist eine Aufwach-Lampe und soll euch leicht aus dem Schlaf holen, in Form von Licht in 18 verschiedenen Stufen, verschiedenen Alarmtönen, Melodien oder auch über das Radio. Es stehen unter anderem Alarmtöne wie Regen oder Bachrauschen zur Auswahl und falls ihr doch nicht aufstehen wollt, dann ertönt die Weckwiederholung nach zehn Minuten. Die Alarmzeit kann zwischen fünf bis 30 Minuten eingestellt werden, womit das Licht langsam anfängt zu leuchten.

Für die Nacht steht außerdem ein Nachtlicht in verschiedenen Farben bereit. Die Garantie beträgt drei Jahre und die benötigten Batterien sind im Lieferumfang mit dabei, sowie auch eine Service-Adresse.

Die technischen Daten, Spezifikationen und Datenblatt des Sempre Lichtwecker:

  • Natürliches Aufwachen durch Sonnenaufgangssimulation.
  • mit Melodien und Radio
  • 10 Alarmtöne, z.B. Meeresbrandung, Wald
  • Lichtstärke in 18 Stufen dimmbar
  • Alarm-Weckwiederholung
  • Nachtlicht in verschiedenen Farben!
  • Vor der eingestellten Alarmzeit – zwischen 5 und 30 Minuten – beginnt das Licht ganz langsam zu leuchten (Sonnenaufgangssimulation). Nun wird auch einer der 10 Alarmtöne ganz leise hörbar, um nach 60 Sekunden die eingestellte Lautstärke zu erreichen.
  • Energiegeladen starten Sie nun in den Tag.
  • Natürlich können Sie den Lichtwecker mit Melodiealarm und Radio auch ohne die Sonnenaufgangssimulation als „ganz normalen“ Wecker, als Leselampe oder Radio verwenden.
  • Inklusive Batterien.
  • 3 Jahre Garantie
  • Mit Service-Adresse
  • Preis: 29,99€
  • Erhältlich ab 23. September 2013

 

sempre lichtwecker aldi sued

Quelle: Aldi-Süd

Beitrag teilen:

Weitere News zum Thema

1 Kommentar

  1. wer hat eine Bedienungsanleitung zum sempre lichtwecker?
    Danke

Kommentar schreiben