Shuttle KD21 NAS-System mit zwei Einschüben angekündigt

Aus dem Hause Shuttle können wir euch nun das neue Shuttle KD 21 NAS-System vorstellen, das in einem robusten Gehäuse aus Aluminium mit einer dicke von 2,5 Millimetern untergebracht ist und in den ersten Ländern zu einem Preis von umgerechnet rund 200€ erhältlich ist.

Das neue Shuttle KD21 NAS-System ist mit zwei Einschüben ausgestattet und kann mit bis zu vier Terabyte großen Festplatten bestückt werden. Es stehen dabei zwei 2,5-Zoll / 3,5-Zoll Einschübe zur Verfügung. Die Leistung im Betrieb erhält das System über einen 1GHz Prozessor aus dem Hause Marvell und es gibt 512MB an Arbeitsspeicher hinzu.

Außerdem stehen weitere Funktionen wie eine Hot-Swap-Taste zur Verfügung, eine duale Backup-Funktion und es lassen sich RAID-Konfigurationen von 0,1 und JBOD einstellen. Als Anschlussmöglichkeiten stehen bei diesem Modell 2x USB 3.0, 1x USB 2.0 und Gigabit Ethernet LAN zur Verfügung. Die Belüftung findet über einen auf der Rückseite verbauten Kühler statt und es kommt das Embedded Linux Betriebssystem zum Einsatz.

Im Bereich der Datenübertragungsgeschwindigkeiten werden bis zu 100MB pro Sekunde beim lesen und bis zu 70MB pro Sekunde beim schreiben von Daten unterstützt. Die Leistungsaufnahme ist mit 19 Watt im Betrieb und mit 9,6 Watt im Standby angegeben und ein Netzadapter mit 65 Watt Leistung folgt zum Lieferumfang hinzu. Ab wann das neue NAS-System in Deutschland erhältlich sein wird, steht noch nicht fest.

Shuttle-KD21-2-Bay-NAS-server

Quelle: Shuttle


Kommentar abgeben