Nikon CoolPix S6600 Kompaktkamera mit WLAN und Nikkor-Objektiv für 229€ erhältlich

Ab Ende August 2013 wird die neue Nikon CoolPix S6600 Kompaktkamera an den Start gehen, die es in Deutschland zum Preis von 229€ in den vier Gehäusefarben in Violett, Weiß, Schwarz und Rot zu kaufen geben wird.

Die neue Nikon CoolPix S6600 Kompaktkamera ist mit integriertem WLAN ausgestattet und ermöglicht daher das einfache und unkomplizierte teilen von Fotos und Videos die ihr mit der Kamera aufzeichnet. Für Aufzeichnungen steht ein 1/2,3-Zoll CMOS-Sensor zur Verfügung, der eine Auflösung von 16-Megapixel unterstützt und somit Bildaufnahmen in 4608 x 3456 Pixel Auflösung aufzeichnen kann. Videos werden hingegen mit einer Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixel mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet. Der kabellose Austausch von Daten kann über WLAN 802.11 b/g/n stattfinden und die Empfangsreichweite ist mit bis zu zehn Metern angegeben. für die Sicherheit steht noch eine WPA2-Verschlüsselung zur Verfügung.

Zu den weiteren technischen Aspekten der neuen Kamera gehört eine Lichtempfindlichkeit (ISO) von 125 bis 1.600 beziehungsweise im Automatik-Modus bis zu 6.400. Über das NIKKOR-Objektiv mit 12-fachem Zoom können Vergrößerungen durchgeführt werden und es gibt zusätzlich einen 4-fachen digitalen Zoom hinzu, sowie einen Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe. Zu den weiteren Features gehört eine Gesichtserkennung mit bis zu 99 Fokusmessfeldern und ein interner Speicherplatz von 25MB der mittels SD/SDHC/SDXC Speicherkarte weiter aufgestockt werden kann.

Die Bedienung der Kamera findet über das 6,7-Zentimeter beziehungsweise 2,7-Zoll TFT-LCD-Display statt, das eine Auflösung von 460.000 Pixel unterstützt. Für die Energieversorgung kommt ein Lithium-Ionen EN-EL19 Akku hinzu, der im Lieferumfang enthalten ist, genauso wie ein Ladeadapter. Die Abmessungen der Kamera sind mit 57,1 x 96,9 x 27,2 Millimetern bei der Höhe, Breite und Tiefe angegeben, bei einem Gewicht von 165 Gramm. Alle weiteren technischen Daten zur neuen CoolPix Digitalkamera könnt ihr euch auch im beigefügten Datenblatt anschauen.

Nikon CoolPix S6600 Kompaktkamera

Produktname

COOLPIX S6600

Typ

Digitale Kompaktkamera

Effektive Auflösung

16,0 Mio. Pixel

Bildsensor

1/2,3-Zoll-CMOS-Sensor, Gesamtpixelzahl: ca. 16,79 Millionen

Objektiv

NIKKOR-Objektiv mit optischem 12-fach-Zoom

Brennweite

4,5 bis 54,0 mm (Bildwinkel entspricht 25 bis 300 mm bei Kleinbildformat)

Lichtstärke

1:3,3 bis 1:6,3

Optischer Aufbau

9 Linsen in 7 Gruppen (mit 1 ED-Glas-Linse)

Digitalzoom

Bis zu 4-fache Vergrößerung (Bildwinkel entspricht ca. 1.200 mm bei Kleinbildformat)

Bildstabilisator

Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe

Korrektur von Bewegungsunschärfe

Motion Detection (für Fotos)

Autofokus (AF)

AF mit Kontrasterkennung

Fokusbereich

Weitwinkel: ca. 50 cm bis unendlich, Tele: ca. 1,5 m bis unendlichMakro: ca. 2 cm bis unendlich (Weitwinkelstellung)

(Sämtliche Abstände gemessen ab der Mitte der Frontlinsenoberfläche)

Fokusmessfeldauswahl

Gesichtserkennung, manuell mit 99 Fokusmessfeldern, Mitte, Motivverfolgung, Zielerkennungs-AF

Monitor

6,7 cm (2,7 Zoll) großer TFT-LCD-Monitor mit ca. 460.000 Bildpunkten, Antireflexbeschichtung und fünfstufiger Helligkeitsregelung

Bildfeldabdeckung (Aufnahme)

ca. 97 % horizontal und vertikal (im Vergleich zur tatsächlichen Aufnahme)

Bildfeldabdeckung (Wiedergabe)

ca. 99 % horizontal und vertikal (im Vergleich zur tatsächlichen Aufnahme)

Speichermedien

Interner Speicher (ca. 25 MB), SD-/SDHC-/SDXC-Speicherkarten

Dateisystem

Konform zu DCF, Exif 2.3 und DPOF

Dateiformate

Fotos: JPEG; Sprachaufzeichnung (Sprachnotiz): WAV; Filme: MOV (Video: H.264/MPEG-4 AVC, Audio: LPCM-Stereo)

Bildgröße (in Pixel)

16 M (hohe Bildqualität) [4.608 x 3.456 (»Fine«)], 16 M [4.608 x 3.456], 8 M [3.264 x 2.448], 4 M [2.272 x 1.704], 2 M [1.600 x 1.200], VGA [640 x 480], 16:9 [4.608 x 2.592],1:1 [3.456 x 3.456]

Aufnahmemodi

Motivautomatik, Motivprogramme (Porträt, Landschaft, Sport, Nachtporträt, Innenaufnahme, Strand, Schnee, Sonnenuntergang, Dämmerung, Nachtaufnahme, Nahaufnahme, Food, Museum, Feuerwerk, Schwarz-Weiß-Kopie, Gegenlicht, Einfach-Panorama, Tierporträt), Effekte, Smart-Porträt, Automatik

Serienaufnahmen

Einzelbild (Standardeinstellung), H-Serie (Serienaufnahme von bis zu 7 Bildern bei Bildrate von ca. 10 Bilder/s), L-Serie (Serienaufnahme von bis zu 6 Bildern bei Bildrate von ca. 2 Bilder/s), Pre-Shot-Cache (Serienaufnahme von bis zu 5 Bildern bei Bildrate von ca. 10 Bilder/s, einschließlich bis zu 2 Bildern im Pre-Shot-Cache), H-Serie: 120 Bilder/s (Serienaufnahme von bis zu 50 Bildern bei Bildrate von ca. 120 Bilder/s), H-Serie: 60 Bilder/s (Serienaufnahme von bis zu 25 Bildern bei Bildrate von ca. 60 Bilder/s), BSS (Best-Shot-Selector), 16er-Serie

Film

1.080 (»Fine«)/30p (Standardeinstellung): 1.920 x 1.080 (hohe Bildqualität)/16:9, 1.080 (»Fine«)/25p (Standardeinstellung): 1.920 x 1.080 (hohe Bildqualität)/16:9, 1.080/30p: 1.920 x 1.080/16:9, 1.080/25p: 1.920 x 1.080/16:9, 1.080/60i: 1.920 x 1.080/16:9, 1.080/50i: 1.920 x 1.080/16:9, 720/30p: 1.280 x 720/16:9, 720/25p: 1.280 x 720/16:9, iFrame 720/30p: 1.280 x 720/16:9, iFrame 720/25p: 1.280 x 720/16:9, 480/30p: 640 x 480/4:3, 480/25p: 640 x 480/4:3, HS 480/4x: 640 x 480/4:3, HS 720/2x: 1.280 x 720/16:9, HS 1.080/0,5x: 1.920 x 1.080/16:9

ISO-Empfindlichkeit (Standard-Ausgabeempfindlichkeit)

ISO 125 bis 1.600; ISO 3.200, Hi 1 (entspricht ISO 6.400) (verfügbar bei Verwendung der Automatik)

Belichtungsmessung

Matrixmessung, mittenbetonte Messung (bei Digitalzoom bis 2-fach), Spotmessung (bei Digitalzoom ab 2-fach)

Belichtungssteuerung

Programmautomatik und Belichtungskorrektur (-2,0 bis +2,0 LW, Schrittweite 1/3 LW)

Verschluss

Mechanischer und elektronischer CMOS-Verschluss

Belichtungszeit

1/2000 bis 1 s, 1/4000 s (kürzeste Belichtungszeit bei schnellen Serienaufnahmen),4 s (Motivprogramm »Feuerwerk«)

Blende

Elektronisch gesteuerter Neutralgraufilter (ND-Filter, –2 LW)

Blendenumfang

2 Blendenstufen (Blende 3,3 und 6,6 [W])

Selbstauslöser

Vorlaufzeit von 10 oder 2 s wählbar

Integriertes Blitzgerät – Reichweite

Weitwinkel: 0,5 bis 3,0 m; Tele: 1,5 bis 1,8 m

Blitzbelichtungssteuerung

TTL-Blitzautomatik mit Messblitzen

Schnittstellen

Highspeed-USB

Datenübertragungsprotokoll

MTP, PTP

Videoausgang

PAL oder NTSC (wählbar)

HDMI-Ausgang

Einstellbar auf Automatik, 480p, 720p und 1080i

Anschlüsse

AV-Ausgang; digitale Schnittstelle (USB); HDMI-Mini-Anschluss (Typ D) (HDMI-Ausgabe)

Menüsprachen

Arabisch, Bengali, Bulgarisch, Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Marathi, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch (europäisch und brasilianisch), Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Spanisch, Tamil, Telugu, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch

Stromversorgung

Ein Lithium-Ionen-Akku EN-EL19 (im Lieferumfang enthalten)Netzadapter EH-62G (optionales Zubehör)

Akkuladezeit

ca. 3 h (bei Nutzung des Netzadapters mit Akkuladefunktion EH-70P und bei vollständig leerem Akku)

Akkukapazität¹ – Fotos

ca. 150 Aufnahmen bei Verwendung von EN-EL19

Akkukapazität – Filmaufnahmen (tatsächliche Akkukapazität für Filmaufnahmen)²

ca. 25 min bei Verwendung von EN-EL19

Stativgewinde

1/4 Zoll (ISO 1222)

Abmessungen (H x B x T)

ca. 57,1 x 96,9 x 27,2 mm (ohne vorstehende Teile)

Gewicht

ca. 165 g (mit Akku und SD-Speicherkarte)

Betriebsbedingungen – Temperatur

0 °C bis 40 °C

Luftfeuchtigkeit

bis 85 % (nicht kondensierend)

Mitgeliefertes Zubehör

Trageriemen, Lithium-Ionen-Akku EN-EL19 (mit Akkutasche), Netzadapter mit Akkuladefunktion EH-70P, USB-Kabel UC-E6, CD-ROM mit ViewNX 2, CD-ROM mit Referenzhandbuch

Optionales Zubehör

Akkuladegerät MH‐66, Netzadapter EH-62G, Audio-/Video-Kabel EG-CP16

Wi-Fi (Wireless LAN) – Standards

IEEE 802.11b/g/n (Standardprotokoll für Wireless-LAN)

Wi-Fi (Wireless LAN) – Kommunikationsprotokolle

IEEE 802.11b: DBPSK/DQPSK/CCK
IEEE 802.11g: OFDM
IEEE 802.11n: OFDM

Wi-Fi (Wireless LAN) – Reichweite (direkte Sichtverbindung ohne Hindernisse)

ca. 10 m

Wi-Fi (Wireless LAN) – Betriebsfrequenz

2.412 bis 2.462 MHz (1 bis 11 Kanäle)

Wi-Fi (Wireless LAN) – Datenraten (tatsächlich gemessene Werte)

IEEE 802.11b: 5 MBit/s
IEEE 802.11g: 20 MBit/s
IEEE 802.11n: 20 MBit/s

Wi-Fi (Wireless LAN) – Sicherheit

WPA2

Wi-Fi (Wireless LAN) – Zugriffsprotokolle

Infrastruktur

 

Quelle: Nikon


Kommentar abgeben