BMW i3 Elektroflitzer ab November für 34.950€ mit und ohne Range-Extender erhältlich

Im kommenden November 2013 wird das neue Elektrofahrzeug der Marke BMW in Deutschland an den Start gehen, wobei es sich erstmals um den neuen BMW i3 handeln wird, der für 34.950€ mit einem reinen Elektroantrieb und ab 39.950€ mit einem Range-Extender zu haben sein wird.

Der neue BMW i3 baut auf einen 170PS / 125kW Elektromotor mit 250Nm Drehmoment auf und mit einem Leergewicht von 1195 Kilogramm beschleunigt dieser von 7,2 Sekunden von 0-100kmh. Die Spitzengeschwindigkeit ist bei 150kmh abgeriegelt, damit die Akkukapazitäten nicht zu schnell erschöpft sind und es kommt ein Getriebe mit lediglich einem Gang zum Einsatz. Die Energieversorgung findet über ein Lithium-Ionen-Paket mit 22kWh an Speicherleistung statt.

In der zweiten Variante mit Range-Extender kommt außerdem ein 650cc Motor (34PS) mit zwei Zylindern zum Zuge, der mit normalem Benzin betankt werden kann. Der Range-Extender soll die Reichweite erheblich verbessern und man ist daher nicht mehr nur auf den eingebauten Akku angewiesen. Der Ladevorgang findet über eine normale 230-Volt Steckdose in bis zu 6-8 Stunden statt und mit einer so genannten Wallbox Pure Ladebox soll diese um bis zu 30% verkürzt werden können.

Die Abmessungen des neuen BMW i3 sind mit 3999 Millimetern bei der Länge, 1775 Millimetern bei der Breite und 1578 Millimetern bei der Höhe angegeben. Der Radstand beträgt 2570 Millimeter und bei der Konstruktion hat man auf einen Rahmen aus Leichtmetall und einem Aufbau aus kohlenstoffaserverstärktem Kunststoff (CFK) gesetzt. Der i3 fällt um rund 300 Kilogramm leichter aus, als vergleichbare Fahrzeuge mit Ganzstahlkarosserie.

2014-bmw-i3

Quelle: BMW


Kommentar abgeben