Panasonic Lumix GX7 Systemkamera: weitere Informationen zur Technik aufgetaucht

Zur kommenden Panasonic Lumix GX7 Systemkamera sind nun weitere Informationen im Web aufgetaucht, die durch das Foto Magazine in Deutschland erschienen sind. Die neue GX7 soll nach den neusten Informationen mit einem 16-Megapixel Sensor ausgestattet sein.

Hinzu wird ein Gehäuse aus Magnesium folgen, das im Retro-Look entwickelt worden ist und in den Farben in Schwarz oder Silber/Schwarz zur Auswahl stehen soll. Auf der Rückseite soll man außerdem ein 3-Zoll Display mit 1.040.000 Millionen Pixel Auflösung vorfinden und für Soundaufnahmen wird es ein integriertes Stereo-Mikrofon geben, das Tonaufnahmen bei Videoaufzeichnungen aufnimmt.

Zu den weiteren technischen Aspekten soll außerdem auch ein elektronischer Sucher mit 2,76 Millionen Pixel Auflösung gehören, sowie ein Bildstabilisator der im Sensor zum Einsatz kommt. Die Shutter-Geschwindigkeit ist mit 1/8000 angegeben. Der Burst-Modus kann bis zu fünf Bilder pro Sekunde aufzeichnen und es werden unter anderem WLAN und NFC (Near Field Communication) zum kabellosen Austausch von Daten zur Verfügung stehen.

Die GX7 wird man in mehreren Kits mit 14-42mm und 20mm Objektiven anbieten und bereits im September 2013 soll die Markteinführung stattfinden, zu einem Preis der bei rund 1000 Euro liegen wird. Sobald wir die offiziellen technischen Daten zur neuen Kamera vorliegen haben, werden wir euch ein Update nach reichen.

Quelle: 4/3 Rumors

Leave a Reply