JXD S5110b Android-Spielkonsole im Sony PSP Look für unter 100€

Der asiatische Hersteller JXD hat seine neue Android-Spielkonsole vorgestellt, wobei es sich nicht um ein komplett neues Modell handelt sondern um eine verbesserte Version der bereits erhältlichen S5110 Konsole.

Die neue JXD S5110b Android-Spielkonsole bringt vor allem mehr Leistung für Spiele und Anwendungen mit sich und ist in ihrer verbesserten Variante mit einem 1.5GHz AMlogic MX-S Dual-Core ARM Cortex-A9 Prozessor ausgestattet. Es stehen außerdem ein Gigabyte an Arbeitsspeicher und ein interner Speicherplatz von acht Gigabyte zur Verfügung. Der Speicherplatz kann über eine MicroSD-Speicherkarte weiter aufgestockt werden.

Für die Wiedergabe von Spielen sorgt unter anderem das 5-Zoll Touchscreen-Display das eine Auflösung von 800 x 480 Pixel unterstützt und die 5-Punkte Eingabe beherrscht. Außerdem findet man weitere analoge Sticks, verschiedene Tasten und ein D-Pad zur Steuerung von Spielen vor. Im Bereich der Software kommt das Android 4.1 “Jelly Bean” Betriebssystem zum Einsatz und es steht außerdem ein Emulator für ältere Spiele wie zum Beispiel von der Playstation 1, dem Nintendo 64 oder dem GameBoy Advance zur Verfügung.

Über die HDMI-Schnittstelle können Spiele und Anwendungen auf einem HD-Fernseher mit bis zu 1080p (Full-HD) Auflösung ausgegeben werden. Die neue Konsole wird aktuell nur über einige wenige Gadget-Shops angeboten und kostet weniger als 100€.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt der JXD S5110b Android-Spielkonsole:

  •  5-Zoll Touchscreen-Display mit 800 x 480 Pixel Auflösung
  • 1.5GHz AMlogic MX-S Dual-Core ARM Cortex-A9 Prozessor
  • 1GB Arbeitsspeicher
  • 8GB interner Speicherplatz
  • MicroSD-Kartenslot
  • Verschiedene Sticks, Tasten, D-Pad zur Steuerung
  • Android 4.1 “Jelly Bean” Betriebssystem
  • Emulator für Konsolenspiele wie der Playstation 1, Nintendo 64, Game Boy Advanced
  • HDMI-Schnittstelle mit 1080p Ausgabe
  • Preis: unter 100€

jxd-s5110b android konsole

Quelle: AndroidPC.es


Kommentar abgeben