Samsung NX2000 Systemkamera mit Touchscreen und 20-Megapixel vorgestellt

Aus dem Hause Samsung können wir euch nun die aktuellen Informationen zur neuen Samsung NX2000 Systemkamera liefern, die jüngst Offiziell vorgestellt worden ist und einige Neuerungen bereit hält.

Die Samsung NX2000 Systemkamera sortiert sich auch in die sparte der Spiegellosen Kamerasysteme ein und wird mit einem 20.3-Megapixel APS-C CMOS-Sensor für Bildaufnahmen ausgestattet sein. Auf der Rückseite hat man ein 3.7-Zoll Touchscreen-Display installiert, das eine WVGA-Auflösung von 800 x 480 Pixel unterstützt und per Fingereingabe bedient werden kann. Bis auf einige wenige Tasten findet die Bedienung der Kamera über das Display statt.

Zu den weiteren Merkmalen im Bereich von Foto- und Videoaufzeichnungen gehört ein Full-HD Videomodus der in 1920 x 1080 Pixel Auflösung aufzeichnet. Die Lichtempfindlichkeit ist mit 100 bis 25.600 ISO angegeben. Für die Vernetzung der Kamera steht integriertes WLAN und die NFC-Technologie (Near Field Communication) zur Verfügung. Über die Netzwerk-Integration lässt sich die Kamera auch mit Android- und iOS-Smartphones bedienen und steuern.

Zur Markteinführung der neuen NX2000 wird ein Preis von 649 US $ ins Spiel kommen, wobei der Preis wahrscheinlich in Europa 649€ betragen wird. Als Gehäusefarben werden Modelle in Weiß, Schwarz und Pink verfügbar sein.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt der Samsung NX2000 Systemkamera:

  • 20.3-Megapixel APS-C CMOS-Sensor
  • 3.7-Zoll Touchscreen-Display mit WVGA-Auflösung von 800 x 480 Pixel
  • Full-HD 1920 x 1080 Pixel Videomodus
  • Lichtempfindlichkeit: 100 bis 25.600 ISO
  • WLAN, NFC
  • Bedienung via Smartphones mit iOS- und Android-OS möglich
  • Gehäusefarben: Pink, Weiß, Schwarz
  • Preis: voraussichtlich 649€
  • Erscheinungsdatum: Unbekannt

Samsung-NX2000-Kompaktkamera

Du hast weitere Tests, Reviews, Videos, Testberichte, Meinungen, Bewertungen oder Informationen entdeckt? Dann ab damit in die Kommentare. Hilfreiche Tipps und News zu Deals, Angeboten oder Schnäppchen bei Discountern oder Anbietern wie Amazon, Saturn, Media Markt, Notebooksbilliger und Co. sind natürlich auch gerne gesehen.

Weiterführendes: Testberichte – Kontaktadressen, Service, Hilfe, Garantie

Quelle: Samsung


Kommentar abgeben