Project SHIELD Konsole: neuer Benchmark und Video aufgetaucht

Wir haben ein paar neue Informationen zur Project SHIELD Konsole vorliegen, die vermutlich in den kommenden 2-3 Monaten im Fachhandel erscheinen wird.

Die kommende Project SHIELD Konsole mit dem Android-Betriebssystem ist nun auch in einem neuen Benchmark-Test bei AnTuTu Benchmark aufgetaucht und das getestete Modell soll nach den neusten Informationen mit einem 1.9GHz Prozessor ausgestattet sein und konnte gut 32.150 Punkte im Test abstauben.

Die Konsole wäre somit schneller als zahlreiche Smartphones wie dem Galaxy S4 und dem HTC One, die Punktzahlen von unter 30.000 erreichen. Die Kollegen von AndroidNext.de haben bereits zum MWC 2013 einen Benchmark-Test durchgeführt, der ein ähnliches Ergebnis mit sich gebracht hat, mit 36.591 Punkten. Sobald wir genauere Informationen zum Erscheinungsdatum und dem letztendlichen Preis vorliegen haben, wird es ein neues Update geben.

Update via AndroidNext.de

Informationen zum Erscheinungsdatum von Project SHIELD

Nach den neusten Informationen wird bereits im 2. Quartal 2013 ab April bis Juni die neue Nvidia Project SHIELD Gaming-Konsole im Handle erscheinen, wenn auch noch nicht ganz klar ist, zu welchem Preis dies geschehen wird.

Zum Mobile World Congress 2013 wird die neue Konsole vermutlich erstmals Live demonstriert werden. Noch vor dem MWC 2013 sind nun ein paar weitere Videos aufgetaucht, die unter anderem einen Einblick in die Spiele vermitteln sollen. Nachdem wir euch bereits im letzten Video „Real Boxing“ vorstellen konnten, gibt es nun zwei weitere Videos mit Need for Speed: Most Wanted und Dead on Arrival 2 zu sehen. Update via Phandroid.com

Erstes Demo-Video zur Konsole

Nvidia hat nun ein neues Video heraus gegeben, wo erstmals die Konsole mit einem lauffähigen Spiel gezeigt wird.

Das Video mit knapp 2:30 Minuten Laufzeit präsentiert das Spiel „Real Boxing“ als Demo. Im Video könnt ihr unter anderem sehen, wie die Steuerung mit der neuen Konsole funktioniert und natürlich auch dementsprechend einige Sequenzen aus dem Spiel selbst. Das Video haben wir euch direkt zum Beitrag hinzugefügt:

Ankündigung zu Project Shield

Nach der Ankündigung zur neuen Nvidia Tegra 4 Plattform legen wir noch einen drauf und stellen euch nun „Project Shield“ vor, hinter der sich eine neue tragbare Android-Spielkonsole verbirgt, die von Nvidia selbst stammt.

Die Project Shield Spielkonsole von Nvidia ist mit einem 5-Zoll Touchscreen-Display mit 1280 x 720 Pixel Auflösung ausgestattet und die Pixeldichte ist mit 294dpi angegeben. Es kommt außerdem die angekündigte Tegra 4 Plattform zum Einsatz, die einen Quad-Core Prozessor auf Cortex-A15 Basis mit sich bringt und zusätzlich dazu den Companion-Core und eine GPU mit 72 Kernen.

Als Anschlussmöglichkeiten hat die Spielkonsole unter anderem einen MicroSD-Kartenslot für Speicherkarten zu bieten, eine USB-Schnittstelle und HDMI, worüber man Spiele auf einem Fernseher wiedergeben kann. Für Kopfhörer oder Lautsprecher ist außerdem eine Klinkerbuchse vorhanden.

Der verbaute Akku soll für bis zu zehn Stunden an Gaming-Spass reichen und das Android Jelly Bean Betriebssystem wird unter anderem Android- und Windows-Spiele unterstützen. Ein Video zu Project Shield findet ihr weiter unten bei den Fotos.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt der Nvidia Project Shield Konsole:

  • Quad-Core Cortex-A15 Prozessor
  • 5-Zoll Touchscreen-Display mit 1280 x 720 Pixel Auflösung und 294dpi Pixeldichte
  • Companion-Core
  • GPU mit 72 Kernen
  • MicroSD-Kartenslot für Speicherkarten
  • USB-Schnittstelle
  • HDMI
  • Klinkerbuchse
  • Akkulaufzeit: bis zu 10 Stunden
  • Android Jelly Bean Betriebssystem
  • Geeignet für Windows- und Android-Spiele

Fotos und Videos zu Nvidia Project Shield:

Project Shield Nvidia CES 2013

Quelle: TalkAndroid.com

Bewerte dieses Produkt ( 1 Stern = Sehr schlecht / 5 Sterne = Sehr gut)
Bewerte dieses Produkt


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*