Nexus 4 Smartphone: Weiße Variante mit LTE, 32GB und Android 4.3 zum Google I/O

Wir haben ein weiteres Update vom Nexus 4 Smartphone vorliegen, das zum kommenden Google I/O wahrscheinlich auch in einer neuen Gehäusefarbe in Weiß vorgestellt werden soll.

Das neue Modell soll neben dem neuen Gehäuse mit Glitzer-Effekt außerdem mit einem LTE (4G) Modul für den Datenzugriff auf die schnellen Funknetze ausgestattet sein. Ebenfalls mit an Bord befinden sich wahrscheinlich 32GB an Speicherplatz und das Android 4.3 „Jelly Bean“ das als Nachfolger zur Android 4.2.2 „Jelly Bean“ seine Dienste verrichten soll. Ob es noch weitere technische Änderungen geben wird, können wir aktuell noch nicht sagen. Wir halten euch aber über die Ankündigungen vom Google I/O auf dem laufenden.

Nexus 4 Smartphone Weiß

Update via SmartDroid.de

Neue Informationen zur Technik des kommenden Nexus 4

Wir haben einen neuen Schwung an Informationen zur kommenden neuen Version des Google Nexus 4 Smartphones vorliegen, das nun auch in der Datenbank bei Antutu-Benchmarks aufgetaucht ist.

Das neue Smartphone soll demnach bereits einem Leistungstest unterzogen worden sein und die LTE-Variante bringt in Sachen Leistung wohl keine Steigerung mit sich, denn beide Modelle werden mit der gleichen Taktfrequenz von 1512MHz ausgeliefert werden. Die neue LTE-Version wird mit einem 4G-Modul für den schnellen Datenzugriff ausgestattet sein und der Speicherplatz soll mit 32GB verdoppelt worden sein.

Außerdem soll Android 4.3 als Betriebssystem zum Einsatz kommen, das ein paar kleine Neuerungen im Gegensatz zu Android 4.2.2 „Jelly Bean“ zu bieten haben sollte. Ab wann genau die LTE-Variante im Handel erscheinen wird, steht noch nicht fest. In einigen Wochen wird das Google I/O Event stattfinden. Dann sollten nähere Informationen bekannt werden.

Update via AndroidNext.de

Erste Informationen zum Google Nexus 4 32GB/LTE Smartphone

Wir haben mal wieder ein paar Neuigkeiten zum Google Nexus 4 Smartphone vorliegen, das zum kommenden Google I/O im Mai 2013 in einer neuen Version vorgestellt werden wird.

Nachdem man die neuen Geräte bereits mit kleineren Überarbeitungen am Design vor einigen Wochen bei Google Play vorfand, wird man nun zum Google I/O ein weiteres Modell vorfinden, welches die beiden aktuellen Varianten mit 8GB und 16GB Speicherplatz ergänzt. Das dritte Modell wird erstmals mit einem LTE (4G) Modul für den Zugriff auf 4G-Frequenzen ausgestattet sein und somit könnt ihr mit einem geeigneten Vertrag auf die schnellen Internet-Verbindungen drauf zugreifen.

Außerdem wird das neue Modell mit 32GB an Speicherplatz ausgestattet sein. Laut SmartDroid.de soll auch etwas am Preis geändert werden. Die Google Nexus 4 Modelle mit 8GB/16GB sollen im Preis stark fallen und die 32GB-Version wird für 350€ an den Start gehen. Ob es noch weitere Neuerungen geben wird, werden wir in den kommenden Wochen wissen.

Das Nexus 4 Smartphone:

  • 1.5GHz Snapdragon S4 Pro Quad-Core Prozessor (APQ8064)
  • 4.7-Zoll True IPS Touchscreen-Display mit 1280 x 768 Pixel(WXGA) Auflösung mit 320ppi Pixeldichte
  • Corning Gorilla Glass 2
  • 8-Megapixel Kamera auf der Rückseite für Fotos und Videos, Videos in Full-HD Optik
  • 1.3-Megapixel Kamera Frontseite
  • 8GB/16GB/32GB Speicherplatz
  • WLAN/Bluetooth
  • LTE (4G)
  • Frequenzen: GSM/EDGE/GPRS auf 850/900/1800/1900MHz, 3G (HSPA+) mit bis zu 21Mbps Bandbreite auf 850/900/1700/1900/2100MHz
  • 2GB an Arbeitsspeicher
  • Betriebssystem: Android 4.2
  • Ohne MicroSD-Kartenslot
  • Schnittstellen: Micro-USB, SlimPort-HDMI, 3.5mm Klinkerbuchse
  • 2100mAh Akku Akku mit Induktions-Technologie zum kabellosen Laden
  • NFC (Near Field Communication/ bzw. Android Beam
  • Designs: Schwarz
  • Maße: 133,9 x 68,7 x 9,1 Millimeter
  • Zubehör: Wireless Dockstation

Fotos und Videos zum Nexus 4 Smartphone:

nexus 4a

Quelle: Smartdroid.de

Bewerte dieses Produkt ( 1 Stern = Sehr schlecht / 5 Sterne = Sehr gut)
Bewerte dieses Produkt


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*