Asus Transformer Pad Infinity – Android 4.2 Jelly Bean wird ausgerollt

Bereits im letzten Jahr konnten wir euch die Meldung bringen, das der Asus Transformer Pad TF700 Infinity Tablet-PC mit dem Android 4.2 “Jelly Bean” Betriebssystem versorgt werden wird.

Heute hat Asus ein neues Statement auf der Offiziellen Facebook-Site abgegeben, nach dem das Update bereits ab Heute in den ersten Ländern ausgerollt werden wird.

In Deutschland wird das Update unter anderem für den TF700 erscheinen und weitere Modelle wie der TF300 könnten ebenfalls mit dem Update versehen werden. Das Update wird vermutlich in mehreren Wellen ausgerollt und könnte somit auch erst in einigen Tagen bei euch verfügbar sein. Den Update-Status könnt ihr unter anderem über die Einstellungen/Systemupdates prüfen lassen.

Ankündigung zum Asus Transformer Pad Infinity Tablet:

Die Zeit des Warten auf den neuen Asus Transformer Pad Infinity Tablet-PC hat nun ein Ende, denn der neue Tablet-PC wurde jüngst von Asus vorgestellt und wird bereits in den kommenden Tagen in Deutschland und auch Österreich zum Preis von 719€ zu haben sein, inklusive der Dockstation und ab Mitte Juli auch ohne die Dockstation.

Asus bringt dementsprechend die neuen Modelle TF700T-1I128A und TF700T-1B130A, sowie TF700T-1I127A und TF700T-1B129A (ohne Dockstation) in den Handel und alle neuen Modelle bieten ein 10.1-Zoll Super-IPS-Panel mit 1920 x 1200 Pixel Auflösung, sowie die Nvidia Tegra 3  Plattform mit einem schnellen 1.6GHz Quad-Core Prozessor.

Update auf Android 4.2 Jelly Bean in Arbeit

Wie die niederländische Website Tabletsmagazine.nl berichtet hat, arbeitet Asus wohl an der Umsetzung des Android 4.2 “Jelly Bean” Updates für die aktuelle Transformer Pad-Serie an Tablet-PCs. Dementsprechend ist auch ein Update von Android 4.1.1 “Jelly Bean” auf Android 4.2 “Jelly Bean” in den kommenden Wochen möglich.

Bislang gibt es dazu noch keine Offizielle Aussage von Asus. Man erklärte lediglich, das die Anpassungen an die Transformer Pad-Serie für die neue Version begonnen haben. Das Update könnte voraussichtlich im 1. Quartal 2013 bereits zum Download zur Verfügung stehen.

Update 21.10.2012: Nach den neusten Informationen von AndroidCentral (Quelle 2) ist nun das neuste Update für den Asus Transformer Pad Infinity TF700T draußen. Als neuste Version steht Android 4.1.1 “Jelly Bean” zur Verfügung, wobei das nächste Update mit 4.1.2 (Bugfixes) bereits in kürze folgen soll. Laut Asus werden mit der neuen Version unter anderem ein paar Bugs entfernt, welche Probleme mit WLAN, der Tastatur und der Kamera beseitigen sollen.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des Asus Transformer Pad Infinity TF700T Tablet-PCs:

  • Display: 25,7 cm / 10,1 Zoll Super-IPS-Panel (WUXGA, Auflösung: 1.920 x 1.200, 600 nits), (178°/178°) mit kratzfestem Corning® Gorilla® Glass 2, 10-Finger-Touch Display (kapazitiv)
  • CPU: NVIDIA® Tegra™ 3 Quad Core Prozessor (Single Core 1,7 GHz, Quad Core 1,6 GHz)
  • Grafik: NVIDIA® 12 Core GeForce™ GPU (integriert)
  • Betriebssystem: Android 4.0 (Ice Cream Sandwich)
  • Bluetooth 3.0 + EDR und WLAN b/g/n integriert
  • Arbeitsspeicher: 1 GB DDR 3 / RS
  • Festplatte: 64 GB eMMC + 8 GB ASUS WebStorage
  • High-Definition Audio Codec, integrierte Stereolautsprecher und Mikrofon
  • Schnittstellen: 1 x 40 pin (Anschluss zum Aufladen für die Docking-Tastatur) 1 x USB 2.0 (in Mobile Docking) , 1 x Micro-HDMI, 1 x Kopfhörer / Mikrophon in
  • Card Reader: Micro-SD (SDHC), MMC/SD (SDHC) Card (in Docking-Tastatur)
  • Webcam: Vorderseite 2 Megapixel / Rückseite 8 Megapixel mit Blitzlicht / Autofocus
  • Akku: 2 Zellen Lithium-Polymer Akku (3.380 mAh) / 18 Watt
  • Gewicht: 598 Gramm (nur Pad), 537 Gramm (Docking-Tastatur)
  • Abmessungen: 263 x 180,8 x 8,5 mm
  • Farbvarianten: Amethyst Grau (TF700T-1B130A) oder Champagner Gold (TF700T-1I128A)

Fotos und Videos zum Asus Transformer Pad Infinity TF700 Tablet-PC:

Asus Transformer Pad Infinity - Android 4.2 Jelly Bean wird ausgerollt

Du hast weitere Tests, Reviews, Videos, Testberichte, Meinungen, Bewertungen oder Informationen entdeckt? Dann ab damit in die Kommentare. Hilfreiche Tipps und News zu Deals, Angeboten oder Schnäppchen bei Discountern oder Anbietern wie Amazon, Saturn, Media Markt, Notebooksbilliger und Co. sind natürlich auch gerne gesehen.

Weiterführendes: Testberichte – Kontaktadressen, Service, Hilfe, Garantie

Quelle: Asus / AndroidCentral.com

2 Responses to “Asus Transformer Pad Infinity – Android 4.2 Jelly Bean wird ausgerollt”
  1. Anton Rübesam 22.10.2012
  2. SantaCruze 22.10.2012

Leave a Reply