Zotac StreamBox: neuer Media-Streamer mit DLNA und Miracast für Fernseher vorgestellt

Aus dem Hause Zotac können wir euch nun ein weiteres neues Produkt vorstellen, das in Form der Zotac StreamBox im Handel erscheinen wird. Hinter der StreamBox versteckt sich ein Media-Streamer, der zum Beispiel im Heimkinosystem seinen Platz findet.

Das Gerät ist unter anderem mit DLNA und Miracast-Wireless ausgestattet und kann unter anderem dazu verwendet werden, Inhalte vom Smartphone, Tablet-PC oder auch dem Laptop auf den Fernseher zu streamen. Inhalte können zum Beispiel Fotos, Videos oder Dokumente sein. Als Anschlussmöglichkeiten wird die StreamBox unter anderem HDMI-Ausgang, Micro-USB und USB haben. Außerdem stehen WLAN 802.11n und Ethernet LAN für die Vernetzung bereit.

Über die USB-Schnittstelle lassen sich außerdem auch USB-Sticks und USB-Festplatten anklemmen, die man zur Wiedergabe einsetzen kann. Im Lieferumfang sind außerdem noch entsprechende Kabel enthalten, sowie ein S/PDIF Adapter. Die Leistungsaufnahme der StreamBox ist mit nur drei Watt an Leistung angegeben, dank des eingebauten Low-Power Prozessors. Ab wann und zu welchem Preis der neue Media-Streamer im Handel erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Die technischen Daten, Spezifikationen und Datenblatt der Zotac StreamBox:

  • Unterstützt DLNA, Miracast-Wireless
  • WLAN 802.11n
  • Ethernet LAN
  • Schnittstellen: HDMI-Ausgang, Micro-USB, USB
  • USB-Schnittstelle für die Wiedergabe von USB-Sticks, USB-Festplatten
  • Kompatibel mit Smartphones, Tablet-PCs, Notebooks und weiteren Geräten
  • Leistungsaufnahme von drei Watt
  • Lieferumfang: Verschiedene Kabel, S/PDIF Adapter
  • Preis/Erscheinungsdatum: Unbekannt

Zotac StreamBox: neuer Media-Streamer mit DLNA und Miracast für Fernseher vorgestellt

Du hast weitere Tests, Reviews, Videos, Testberichte, Meinungen, Bewertungen oder Informationen entdeckt? Dann ab damit in die Kommentare. Hilfreiche Tipps und News zu Deals, Angeboten oder Schnäppchen bei Discountern oder Anbietern wie Amazon, Saturn, Media Markt, Notebooksbilliger und Co. sind natürlich auch gerne gesehen.

Weiterführendes: Testberichte – Kontaktadressen, Service, Hilfe, Garantie

Quelle: Liliputing.com

Leave a Reply