Nintendo Wii U: Update sorgt für mehr Speed und kürzere Ladezeiten

Die Nintendo Wii U Konsole ist nun seit einigen Monaten bereits im Handel erhältlich und vor allem die Geschwindigkeit bei Ladevorgängen lässt meist stark zu wünschen übrig.

Nintendo hat nun in Sachen Software nachgebessert und bietet ein neues Software-Update an, das für mehr Leistung im Betrieb sorgen soll. Das Update soll unter anderem die Ladezeiten von Spielen verkürzen und wird bereits im kommenden Monat an die Besitzer ausgeliefert. Wie sich das ganze auf die Konsole auswirkt, hat man in einem Vergleichsvideo fest gehalten, das ihr euch hier anschauen könnt:

Update via MobiFlip.de

Nintendo Wii U Release-Liste

Wir haben mal wieder einen neuen Schwung an Informationen zu den kommenden Spielen für die Nintendo Wii U vorliegen. Wie der Blog WiiUNews.at berichtet hat, werden zahlreiche coole neue Spiele bereits in den ersten drei Monaten im kommenden Jahr erscheinen. Darunter sind Spiele wie etwa SING Party, Rayman, Monster Hunter 3 und Aliens:Colonial Marines zu finden. Einen Auszug aus der Release-Liste haben wir euch hier hinzu gefügt:

  • SiNG PARTY (mit Mikrophon) (Nintendo) 18. Januar 2013
  • Marvel Avengers™: Battle for Earth(Ubisoft) 24. Januar 2013
  • Scribblenauts Unlimited(Nintendo) 8. Februar 2013
  • NBA2K13(Take Two) 11. Februar 2013
  • Rayman© Legends (Ubisoft) 28. Februar 2013
  • F1 Race Stars (Codemasters Software Limited) 1. März 2013
  • Monster Hunter 3 Ultimate (Capcom, Vertrieb: Nintendo) März 2013
  • Die Croods: Steinzeit-Party (NAMCO BANDAI Games Europe) März 2013
  • Aliens: Colonial Marines™ (SEGA) 1. Quartal 2013
  • Need for Speed™ Most Wanted (EA) 1. Quartal 2013
  • LEGO City: Undercover (Nintendo) Anfang 2013
  • Pikmin 3 (Nintendo) 2. Quartal 2013

Natürlich kommen auch weitere eShop-Neuheiten hinzu. Diese könnt ihr euch im einzelnen im Blog bei WiiUNews.at anschauen.

Nintendo Wii U Verkaufsstart

Die neue Nintendo Wii U Konsole ist mittlerweile auch in Europa und in Deutschland angekommen. Die Basis-Variante könnt ihr zum Preis von 299€ bekommen und die Premium-Version, gibt es für rund 469€ bei Amazon.de zu kaufen.

Zu den Highlights der Premium-Version gehört unter anderem noch ein Pro-Controller, der für eine bessere Bedienung sorgen soll. Die Basis-Variante wird mit 8GB Speicherplatz ausgeliefert und im Premium-Modell stehen 32GB zur Verfügung.

Nintendo Wii U Verkaufszahlen

Die Nintendo Wii U wird in wenigen Tagen auch in Europa und Deutschland an den Start gehen und wir haben nun die ersten Verkaufszahlen aus den Staaten vorliegen. Dort wurde die Nintendo Wii U seit der Markteinführung vor gut einer Woche bereits 400.000 mal verkauft. Somit schlägt man immerhin die Verkaufszahlen der anderen Nintendo-Produkte in der letzten Woche, mit 300.000 Nintendo Wii’s, 275.000 Nintendo DS und 250.000 Nintendo 3DS Konsolen.

Im Vergleich zu den anderen Starts von Nintendo war lediglich die Nintendo Wii erfolgreicher, mit 600.000 Exemplaren in den ersten acht Tagen. In Deutschland startet die Wii U ab dem 30. November durch. (Update 27.11.2012)

Nintendo Wii U: Neue Preise zur Markteinführung und YouTube-Unterstützung.

Bereits am 30. November 2012 soll der offizielle Launch der Nintendo Wii U Konsole in Deutschland über die Bühne gehen. Zahlreiche Shops listen die Konsole zu einem Preis zwischen 349€ bis 399€. Bei Conrad.de ist außerdem das Basic Pack in Weiß aufgetaucht, das ab dem 4.12.2012 erhältlich sein soll, zu einem Preis von nur 309€ (Wichtig: Wie einige Kommentatoren richtig bemerkt haben, liegt dieser Preis noch weit über der UVP von 299€. Aktuell haben wir keinen Preis gefunden, der sich unterhalb der UVP einsortiert. Sobald wir ein richtiges Schnäppchen haben, wird es erneut ein Update geben.). Wer also ein Schnäppchen machen möchte, der sollte die Konsole bereits jetzt vorbestellen, da unklar ist, ob sich dieser Preis lange halten wird.

Außerdem hat Slashgear.com heute berichtet, das es nun auch eine YouTube-App für die Nintendo Wii U gibt. Die Videos werden über die Basisstation auf einem Fernseher in einer maximalen Auflösung von Full-HD (1920 x 1080 Pixel) angezeigt, während das Gamepad die weiteren Informationen wie Kommentare, Kategorien und die Bewertungen anzeigen kann. Die App könnt ihr nach dem Release in Europa im Nintendo eShop kostenlos zum Download bekommen. (Update 22.11.2012)

Nintendo Wii U Reviews, Videos und Hands-On

Nachdem die neue Konsole nun in Asien und seit dem Wochenende auch in den USA verfügbar ist, tauchen mehr und mehr Reviews, Videos und Hands-On auf. Wir wollen euch einen kleinen Eindruck von der neuen Konsole vermitteln, die ab dem 30. November auch in Europa an den Start gehen wird. Wir haben dazu zahlreiche Reviews diverser Quellen und auch weitere Videos und Artikel weiter unten zum Beitrag hinzugefügt, die euch einen guten Eindruck über die neue Konsole vermitteln sollen. (Update 19.11.2012)

Nintendo Wii U Launch – Vorbestellungen von Spielen und Konsolen

Die neue Nintendo Wii U wird an diesem Wochenende in weiteren Ländern erhältlich sein, wie auch in den USA. Dort sind nun neue Zahlen aufgetaucht, die Aufschluss über die Vorbestellungen geben. Alleine bei GameStop, einem großen Elektronik-Anbieter für Spiele und Konsolen, wurden 1.2 Millionen Spiele bereits vorbestellt. Dazu folgen alleine bei GameStop 500.000 Konsolen, die bereits an Vorbesteller verkauft worden sind. Über die unzähligen anderen Anbieter summiert sich die Zahl auf mehrere Millionen Stück.

Zu den Top-Spielen die bereits vorgestellt worden sind, gehören ZombiU, New Super Mario Bros. U, Black Ops II und Assassins Creed III. Ob der Hype zur Markteinführung in Europa genauso groß sein wird, werden wir wohl am 30. November wissen. (Update 16.11.2012 – Slashgear.com)

Weitere Informationen zum Speicherplatz, den Spielen und Co.

Zur Nintendo Wii U Konsole sind mal wieder ein paar neue Informationen im Netz durchgesickert. Und zwar wird es die Konsole unter anderem mit 8GB Speicherplatz zu kaufen geben, wovon aber nur 3GB nutzbar sind, da das Betriebssystem und Anwendungen fast 5GB in Anspruch nehmen werden. Bei der 32GB-Version werden hingegen etwa 27GB nutzbar sein.

Außerdem stehen neue Informationen bezüglich der Wii Virtual Console beziehungsweise der Wii Ware Games bereit. Diese können nicht über das Display auf dem tragbaren Tablet gespielt werden. Über die USB-Schnittstelle soll man an der Basisstation Festplatten mit bis zu 2TB an Speicherkapazität anschließen lassen, wohin gegen normale USB-Sticks zwar unterstützt werden, aber zu Problemen führen können, aufgrund unterschiedlicher Übertragungsgeschwindigkeiten und Bandbreiten. (Update 14.11.2012 – Slashgear.com)

Der Nintendo eShop

Nintendo wird mit der neuen Wii U Konsole auch den neuen Nintendo eShop ins Rennen schicken. Über die Plattform könnt ihr unter anderem Spiele und Medieninhalte herunter laden, vergleichbar mit dem Playstation Network von Sony oder dem XBox Live-Service von Microsoft. Über den Shop kann man außerdem Spiele, Videos und weitere Inhalte bewerten oder kommentieren.

MiiVerse als soziales Network

Neben dem eShop wird es eine weitere Neuerung geben, mit dem MiiVerse, einem neuen sozialen Netzwerk, in dem sich die Besitzer und Spieler der Nintendo-Konsolen untereinander austauschen können.

Über MiiVerse können unter anderem Kommentare oder Artikel zu Spielen und Equipment verfasst werden.

Der Nintendo Wii U Controller:

Der Nintendo Wii U Controller erscheint mit einem 6.2-Zoll/15.75-Zentimeter Touchscreen-Display und wird unter anderem zwei analoge Sticks (rechts oben, links oben) für die Bedienung zu bieten haben. Hinzu kommen jede Menge Tasten für die einzelnen Aktionen in Spiele, sowie eine Kamera auf der Frontseite.

Neben der Kamera steht außerdem ein Mikrofon, Lautsprecher und Anschlüsse für Kopfhörer zur Verfügung. Der Controller ist mit dem NFC (Near Field Communication) Chipsatz ausgestattet, über den unter anderem weitere Inhalte freigeschaltet werden können. Die Basisstation unterstützt bis zu zwei Controller dieser Art zur gleichen Zeit.

Die Nintendo Wii U Basisstation:

Wie üblich steht auch mal wieder eine Basisstation zur Verfügung. Diese ist mit einem Multi-Core Prozessor von IBM ausgestattet und bietet außerdem einen Grafikchipsatz von AMD an. Hinzu gibt es 2GB an Arbeitsspeicher, wovon 1GB für Spiele reserviert ist. Über das eingebaute CD-Laufwerk lassen sich allerdings keine DVDs oder Blu-ray Disc’s wiedergeben, aber es werden 25GB Spiele-Discs unterstützt, die speziell für die Wii U entwickelt worden sind.

Als Anschlussmöglichkeiten stehen an der Basisstation 4x USB, Komponente Video, S-Video, Composite Video, VGA, HDMI und weitere zur Verfügung. Außerdem gibt es je nach Modell 8GB oder 32GB an internem Speicherplatz (5GB für Anwendungen/OS und Co. bereits reserviert), den man über einen SD-Kartenslot weiter ausbauen kann. Als Farbvarianten werden zur Markteinführung Schwarz und Weiß zur Verfügung stehen.

Reviews und Hands-On zur Nintendo Wii U Konsole:

Fotos und Videos zur Nintendo Wii U Konsole:

nintendo wii u

Quelle: Nintendo

Bewerte dieses Produkt ( 1 Stern = Sehr schlecht / 5 Sterne = Sehr gut)
Bewerte dieses Produkt


6 Kommentare

  1. wer macht die news bei euch eigentlich? der autor hat wohl keinen plan von den wii u preisen und den unterschieden der modelle. das bundle von conrad für 309 kostet woanders höchstens 299.

  2. Ja, für unwissende Kunden sehr irreführend. Das Conrad Angebot ist kein Schnäppchen, sondern total überteuert. Das Basic Paket gibts überall für 299€. Ein Schnäppchen wäre es bei Amazon Frankreich zu bestellen. Man bekommt die gleiche WiiU und bezahlt nur 315€.

  3. Hallo,

    Danke für die Info. Ich habe den Beitrag entsprechend des Preises angepasst.

    Mfg
    Stefan

  4. Sorry, das ist zwar eine sehr schöne und ausführliche Zusammenfassung, allerdings sind darin einige Fehler untergebracht:
    1. Wie PadS4 schon meinte wäre ein Schnäppchen z.b. das Amazon Frankreich Angebot.
    2.Dank des Betriebssystems welches nochmal fast 5GB groß ist bleibt noch weniger „nutzbarer“ freier Speicher übrig.
    3.USB-Sticks werden wohl unterstützt, nur nicht empfohlen, da es unter ihnen auch langsame Modelle gibt, welche zu Problemen beim spielen führen können.
    4.Das Laufwerk Spielt nur Spiele ab; dennoch handelt es sich um eine Art Blu-Ray Laufwerk, da die Disk Kapazitäten der WiiU rund 25GB betragen.

  5. Danke für die ausführliche Info Hermy. Es gibt Morgen noch einmal ein Update mit neuen Infos und Korrekturen 🙂

    Mfg
    Stefan

  6. Die Wii U wird sicher unter den jüngeren und den Familien der Höhepunkt zu Weihnachten. Was ich positiv finde, ist dass die Konsole günstiger ist als der Einstiegspreis von der PS3. Obwohl 300 Euro + auch nicht grade Kleingeld ist.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*