Imperia GP Retro-Hybrid-Sportwagen aus Belgien mit rund 348PS für 95.000€ angekündigt

Die Firma Imperia aus Belgien stellt recht originelle Automobile her, wie man sie in Deutschland zum Beispiel bei Wiesmann vorfinden kann. Mit dem Imperia GP wurde nun ein weiteres solches Modell vorgestellt, das als neuer Sport-Hybride an den Start gehen wird.

Der Imperia GP wird mit einem Hybrid-Antriebssystem ausgestattet sein, das sich aus einem 1.6L Turbomotor mit rund 212PS und 260Nm Drehmoment zusammen setzt, sowie einem Elektromotor mit weiteren 136PS und 350Nm an Drehmoment. Die kombinierte Systemleistung liegt somit bei gut 348PS und 610Nm.

Der Imperia GP ist in einer Konstruktion mit nur knapp 1200 Kilogramm Gewicht untergebracht und der Sprint von 0-100kmh findet im rein elektrischen Modus in sechs Sekunden statt. Schneller geht es mit Hybrid-Power, womit der Sprint in vier Sekunden machbar ist. Die Spitzengeschwindigkeit ist auf 216kmh limitiert. Der kombinierte Spritverbrauch ist mit 1,9 Litern auf 100 Kilometern angegeben beziehungsweise mit 11,5kWh auf 100 Kilometern an Energie.

Im reinen Elektro-Modus kann der GP eine Reichweite von 60 Kilometern zurück legen. Eine Aufladung der Batterie soll etwa 4,5 Stunden in Anspruch nehmen. Die Basis-Version wird zu einem Preis von 95.000€ erscheinen. Das Topmodell wird mit 125.000€ deutlich teurer ausfallen. Imperia wird zur Markteinführung rund 100 Exemplare pro Jahr herstellen.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des Imperia GP Retro-Hybrid-Sportwagen:

  • 1.6L Turbomotor mit 212PS und 260Nm Drehmoment
  • 134PS Elektromotor mit 350Nm Drehmoment
  • Systemleistung: 348PS und 610Nm
  • Gewicht: 1200 Kilogramm Leergewicht
  • Sprint von 0-100kmh in 6/4 Sekunden (Elektrisch/Hybrid)
  • Spritverbrauch (kombiniert) von 1,9 Litern auf 100 Kilometern beziehungsweise 11,5kWh auf 100 Kilometern
  • Elektro-Reichweite mit bis zu 60 Kilometern
  • Akkuladezeit: 4,5 Stunden
  • Basismodell: 95.000€
  • Top-Modell: ab 125.000€

Imperia GP Retro-Hybrid-Sportwagen aus Belgien mit rund 348PS für 95.000€ angekündigt

Solltest Du weitere Informationen zu diesem Automobil oder KFZ vorliegen haben, wie etwa neue Ausstattungsvarianten, Motoren, Ersatzteilen, technischen Daten, Sondereditionen oder Erlkönigen, kannst Du diese in die Kommentare posten. Weitere Informationen aus dem Bereich des Tunings wie Felgen, Anbauteile, Spoiler, Abgasanlagen, Chip Tuning, Innenraumausstattung oder Tipps und Tricks zum Leasing, Versicherungen oder den Gebrauchtwagen sind ebenfalls gerne gesehen.

Quelle: Imperia

Leave a Reply