Samsung Galaxy Nexus: mit Android 4.2.2 Jelly Bean im Web aufgetaucht

Das Samsung Galaxy Nexus Smartphone ist schon seit sehr langer Zeit im Fachhandel erhältlich und nun sind erste Fotos aufgetaucht, die das Galaxy Nexus bereits mit dem Android 4.2.2 “Jelly Bean” Betriebssystem zeigen.

Das Update steht wohl erst einmal nur für Testgeräte und Mitarbeiter von Google zur Verfügung und dürfte binnen von mehreren Wochen auch Offiziell ausgerollt werden. Ab wann dies sein wird, steht allerdings noch nicht genau fest. Update via AndroidAuthority.com

Samsung Galaxy Nexus Android 4.2.2

Ankündigung zum Samsung Galaxy Nexus Smartphone

Das Samsung Galaxy Nexus Smartphone ist das Modell das in Zusammenarbeit mit Google entwickelt worden ist und das erste Gerät das jemals mit dem Android 4.0 “Ice Cream Sandwich” Betriebssystem ausgestattet worden ist.

Zu den technischen Features des Nexus Smartphones gehört ein 1.2GHz Dual-Core Prozessor, 16GB an Speicherplatz und das 4.65-Zoll HD Super AMOLED Touchscreen-Display, das eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel unterstützt.

Weiterhin gibt es auf der Rückseite des Galaxy Nexus Smartphones eine 5-Megapixel Kamera die mit einem digitalen Zoom ausgestattet ist, mit einem Autofokus, verschiedenen Videoeffekten, einem Panorama-Modus und Geo-Tagging. Videos können mit der Kamera in Full-HD (1920 x 1080 Pixel) aufgezeichnet werden.

Für den Austausch von Daten bietet das Samsung Galaxy Nexus unter anderem Bluetooth 3.0 mit A2DP an, WLAN 802.11b/g/n und 3G (UMTS). Die Akkulaufzeit ist mit bis zu 19.6 Stunden Gesprächszeit im 2G-Modus und bis zu 210 Stunden Stand-by im 2G-Modus angegeben.

Samsung Galaxy Nexus Android 4.2.1 Jelly Bean Update

Nachdem bereits am 21. November 2012 das neue Android 4.2 “Jelly Bean” Update ausgerollt worden ist, folgt nun auch Android 4.2.1 “Jelly Bean” mit dem kleinen Dezember-Bugfix. Im neuen Update das lediglich 1MB Größe hat, wird unter anderem der Dezember 2012 wieder in den Kalender hinzugefügt.

Das Update könnt ihr via OTA (Over the Air) über die Einstellungen/Updates herunter laden.

Samsung Galaxy Nexus: Android 4.2 Jelly Bean Update wird ausgerollt

Bereits vor einigen Tagen konnten wir euch vom kommenden Update auf Android 4.2 “Jelly Bean” für das Samsung Galaxy Nexus Smartphone berichten. Ab sofort steht das Update auch für Geräte aus Deutschland zur Verfügung. Das Update wird wie üblich in mehreren Wellen ausgerollt und sollte im Laufe des Tages auch auf euren Geräten zur Verfügung stehen.

Wer sich mit dem Update und dem flashen des Smartphones gut auskennt, der kann sich das Update auch manuell über die Google Server laden und installieren. Alle anderen sollten den automatischen Update-Vorgang über das Smartphone nutzen, damit auch ja nichts schief gehen kann und alle Daten erhalten bleiben.

Android 4.2 “Jelly Bean Update” und nur Bluetooth 3.0 am Start

Mittlerweile steht das neue Android 4.2 “Jelly Bean” Update nicht nur mehr für die neuen Nexus-Modelle von Google bereit, sondern man versorgt ab heute auch das Galaxy Nexus Smartphone mit dem Update, das ja als Vorgänger des Nexus 4 an den Start gegangen ist.

Die neue Android 4.2 “Jelly Bean” Version wird ab sofort für die Galaxy Nexus Smartphones ausgerollt. Das Update steht auch direkt bei Google selbst zum Download zur Verfügung. Neben dem Update ist noch eine weitere interessante Meldung aufgetaucht, nach der das Galaxy Nexus Smartphone mit der Hardware für Bluetooth 4.0 ausgestattet sein soll. Allerdings kann man bislang nur Bluetooth 3.0-Funktionen nutzen, da schlichtweg die Treiber für die neue Version fehlen. Mit Bluetooth 4.0 würde sich unter anderem die Reichweite für Drahtlos-Übertragungen auf bis zu 100 Meter ausbauen lassen.

(13.11.2012 – TalkAndroid.com / AndroidNext.de)

WebOS Betriebssystem für das Samsung Galaxy Nexus

Wie man bei SmartDroid.de nachlesen kann, wird es das Galaxy Nexus auch bald mit dem WebOS geben. Es handelt sich hierbei allerdings um keine neue Variante die man von Google beziehungsweise Samsung veröffentlichen möchte, sondern mal wieder um eine eigene Entwicklung von einigen Programmierern. Das WebOS kam zuletzt auf Geräten aus dem Hause HP zum Einsatz und davor bei Palm, wie ihr vielleicht noch von unserem Palm Pre Testbericht vor einigen Jahren wissen könntet. Ab wann genau das WebOS-Betriebssystem verfügbar sein wird, steht noch nicht fest. Weiter unten im Beitrag gibt es aber noch ein Video.

Natürlich sollte wir euch auch nicht verschweigen, das man das Galaxy Nexus (i9250) nach wie vor kaufen kann. Bei Amazon.de wird das Smartphone zum Neupreis von rund 352€ gelistet. Gebraucht landet ihr bei etwa 239€. (Update 31.10.2012 )

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des Galaxy Nexus Smartphone:

  • 4.65-Zoll Super HD AMOLED Touchscreen-Display mit 1280 x 720 Pixel Auflösung (720p HD)
  • 5-Megapixel Kamera auf der Rückseite mit digitalem Zoom, Autofokus, verschiedenen Effekten, Panorama-Modus und Co.
  • Full-HD Videomodus (1920 x 1080 Pixel)
  • Bluetooth 3.0 mit A2DP
  • WLAN 802.11b/g/n
  • 3G (UMTS)
  • Akkulaufzeit: bis zu 19.6 Stunden Gesprächszeit bei 2G, 210 Stunden Standby im 2G-Netz
  • Android 4.0 “Ice Cream Sandwich” Betriebssystem

Fotos und Videos zum Samsung Galaxy Nexus Smartphone:

Du hast weitere Tests, Reviews, Videos, Testberichte, Meinungen, Bewertungen oder Informationen entdeckt? Dann ab damit in die Kommentare. Hilfreiche Tipps und News zu Deals, Angeboten oder Schnäppchen bei Discountern oder Anbietern wie Amazon, Saturn, Media Markt, Notebooksbilliger und Co. sind natürlich auch gerne gesehen.

Weiterführendes: Testberichte – Kontaktadressen, Service, Hilfe, Garantie

Quelle: Samsung


Kommentar abgeben