Huawei MediaQ M310 Android Set-Top Box mit Quad-Core Prozessor zum MWC 2013 Offiziell vorgestellt

Wir konnten euch bereits vor ein paar Wochen von der neuen Huawei MediaQ M310 Android Set-Top Box berichten, die sich mittlerweile auch Offiziell auf dem Mobile World Congress 2013 gezeigt hat.

Die Huawei MediaQ M310 Android Set-Top Box wurde erstmals auf der CES 2013 im Januar vorgestellt und die neue Box ist mit einem HiSilicon K3V2 ARM Cortex-A9 Quad-Core Prozessor aus eigenem Hause ausgestattet. Es stehen 32GB an internem Speicherplatz zur Verfügung, den man via MicroSD-Speicherkarte weiter ausbauen kann und außerdem gibt es eine HDMI-Schnittstelle hinzu, sowie vorinstallierte Apps und Spiele.

Die Set-Top Box kann unter anderem zur Medien-Wiedergabe, zum spielen von Spielen oder auch für Videochats genutzt werden. Der Preis zur Markteinführung in den kommenden Monaten wird sich wahrscheinlich auf unter 100€ belaufen. Ein Erscheinungsdatum für Deutschland haben wir aber noch nicht vorliegen. Sobald wir neue Informationen vorliegen haben, werden wir ein Update nach reichen.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt der Huawei MediaQ M310 Android Set-Top Box:

  • Android-Betriebssystem
  • HiSilicon K3V2 ARM Cortex-A9 Quad-Core Prozessor
  • 32GB interner Speicherplatz
  • MicroSD-Kartenslot
  • HDMI-Schnittstelle
  • Geeignet für die Medienwiedergabe, Videotelefonie, Internet, Apps, Spiele und Co.
  • Gehäuse mit nur 14 Millimetern Tiefe
  • Preis: wahrscheinlich unter 100€
  • Erscheinungsdatum Deutschland: Unbekannt

Huawei MediaQ M310 Android Set-Top Box mit Quad-Core Prozessor zum MWC 2013 Offiziell vorgestellt

Du hast weitere Tests, Reviews, Videos, Testberichte, Meinungen, Bewertungen oder Informationen entdeckt? Dann ab damit in die Kommentare. Hilfreiche Tipps und News zu Deals, Angeboten oder Schnäppchen bei Discountern oder Anbietern wie Amazon, Saturn, Media Markt, Notebooksbilliger und Co. sind natürlich auch gerne gesehen.

Weiterführendes: Testberichte – Kontaktadressen, Service, Hilfe, Garantie

Quelle: Huawei

Leave a Reply