HTC M7 Smartphone ab 8. März für 649€ in Deutschland erhältlich

Wir haben einen neuen Schwung an Inoffiziellen Informationen zum kommenden HTC M7 Smartphone vorliegen, das in Deutschland auch nur als “HTC One” erscheinen könnte.

Nach den neusten Informationen wird das M7 in Deutschland erscheinen und als Stichtag wurde nun der 8. März genannt. Das HTC M7 Smartphone soll unter anderem bei The Phone House zum Preis von 649€ (UVP) an den Start gehen und ebenfalls auch bei der Telekom, wo man das Smartphone ab der 10. Kalenderwoche 2013 listet. In knapp zwei Wochen wird HTC ein Event veranstalten, wo wir auch vor Ort sein werden und dann können wir euch mit Sicherheit sagen, ab wann das neue Modell erscheinen wird. Das erste Offizielle Presse-Foto haben wir euch ebenfalls direkt zum Beitrag hinzu gefügt. Update via MobileGeeks.de

HTC M7 Smartphone in Weiß

Neue Gerüchte zur Ultrapixel-Kamera

Es gibt einen neuen Schwung an Gerüchten zum kommenden HTC M7 Smartphone, das als erstes seiner Art mit einer so genannten “Ultrapixel-Kamera” ausgestattet sein soll.

Das HTC M7 soll genauer gesagt mit einer 4.3-Ultrapixel Kamera ausgestattet sein, welche anstatt der vermuteten 13-Megapixel Kamera zum Zuge kommen soll. Die Kamera soll angeblich mit drei anstatt einem Sensor ausgestattet sein, die übereinander platziert sind. Die Auflösung bei Fotos wird sich dabei nicht groß verändern, aber die Qualität und die Farben sollen besser ausfallen. Ob was an den neuen Gerüchten dran ist, werden wir wohl in einigen Wochen zum Mobile World Congress 2013 genauer wissen. Update via MobiFlip.de.

Mögliches Erscheinungsdatum des HTC M7 Smartphone

Wie die Website HTCSource.com verlauten ließ, wird das neue HTC M7 Smartphone wahrscheinlich bereits ab dem 8. März 2013 in den ersten Ländern erhältlich sein.

Das neue Smartphone wird voraussichtlich am 19. Februar 2013 auf dem Mobile World Congress 2013 in Barcelona vorgestellt werden und gilt als neues Flaggschiff aus dem Hause HTC. Zur Markteinführung soll das M7 in den zwei Gehäusefarben in Schwarz und Silber-Weiß zu haben sein. Einen möglichen Preis haben wir allerdings bis dato noch nicht vorliegen.

Weitere Fotos zum HTC M7 Smartphone

Zum HTC M7 Smartphone sind ein paar weitere Fotos im Netz aufgetaucht, welche die Existenz des neuen High-End Smartphones bestätigen sollen.

Die neuen Fotos zeigen das kommende Modell von allen Seiten und im Bezug auf das 4.7-Zoll Touchscreen-Display mit Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixel haben wir auch noch ein Update vorliegen, denn dieses soll eine sehr hohe Pixeldichte von 469ppi unterstützen. An den weiteren technischen Features wie etwa dem 1.7GHz Quad-Core Prozessor, dem 2GB Arbeitsspeicher und 32GB internen Speicherplatz soll sich allerdings nichts geändert haben. Die Fotos haben wir euch direkt zum Beitrag hinzugefügt. Update via IntoMobile.com

htc-m7-smartphone

htc_m7

Erstes Foto bei EVLeaks aufgetaucht

Nachdem wir bereits am 18. Dezember 2012 ein paar Neuigkeiten zur Hardware des kommenden HTC M7 Smartphones vorliegen hatten, ist nun ein neues Foto im Netz aufgetaucht.

Das Foto stammt mal wieder von EVLeaks, die schon mehrere Smartphone-Fotos vorab ins Netz gestellt haben. Das HTC M7 präsentiert sich auf diesem Foto erstmals von der Front und hat eine große Ähnlichkeit mit dem aktuellen iPhone 5 von Apple. Das Foto könnt ihr euch weiter unten im Beitrag anschauen. Ob es sich hierbei um das echte Modell handelt oder um einen Fake, lässt sich bislang noch nicht sagen.

Ankündigung zum HTC M7 Smartphone

Aus dem Hause HTC können wir euch nun das erste neue Smartphone vorstellen, das im kommenden Jahr an den Start gehen wird, als HTC M7. Das neue Smartphone ist nun mit ersten Informationen im Netz aufgetaucht und wird voraussichtlich auf dem MWC (Mobile World Congress) in Barcelona im kommenden Februar zu sehen sein.

Zu den technischen Features soll nach ersten Informationen ein 4.7-Zoll Touchscreen-Display gehören, das eine Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixel unterstützt, womit das M7 unter anderem dem Galaxy Note Smartphone von Samsung gegenübertreten wird. Es wird weiterhin ein Qualcomm Snapdragon S4 Pro Quad-Core Prozessor (APQ8064) zum Zuge kommen, sowie eine Kamera mit 13-Megapixel Auflösung.

Zur Markteinführung könnte bereits das Android 4.2 “Jelly Bean” vorinstalliert sein, wahrscheinlich auch mit der HTC Sense Benutzeroberfläche. Die weiteren Spezifikationen werden wir ergänzen, sofern HTC weitere Infos heraus gibt.

HTC M7 Smartphone – Neuigkeiten zur Hardware

Nachdem wir euch bereits vor einer Woche die ersten technischen Features zum HTC M7 Smartphone präsentieren konnten, ist nun ein neues Datenblatt aufgetaucht, welches noch einmal ein Update vermitteln soll. Das HTC M7 Smartphone wird demnach nicht mit einem 5-Zoll Touchscreen-Display sondern mit einem kleineren 4.7-Zoll Touchscreen erscheinen. Außerdem wird es einen 2300mAh Akku geben, das Android 4.1 “Jelly Bean” Betriebssystem und LTE/HSDPA zum rasanten Einstieg ins Web. Wir haben das Datenblatt entsprechend aktualisiert. (Update 18.12.2012 – UnwiredView.com)

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des HTC M7 Smartphone:

  • 4.7-Zoll Touchscreen-Display mit Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixel und 469ppi Pixeldichte
  • 13-Megapixel Kamera für Fotos und Videos (Full-HD Videomodus)
  • 2-Megapixel Kamera auf der Frontseite (Full-HD Videmodus)
  • Beats Audiosystem
  • Stereo-Lautsprecher
  • Qualcomm Snapdragon S4 Pro Quad-Core Prozessor (APQ8064) mit 4x 1.7GHz Taktfrequenz
  • Android 4.1+ Jelly Bean Betriebssystem
  • 2300mAh Akku
  • WLAN/Bluetooth
  • 3G/4G bzw. LTE/HSDPA
  • 32GB interner Speicherplatz
  • 2GB an Arbeitsspeicher

Fotos und Videos zum HTC M7 Smartphone:

HTC M7 Smartphone

Du hast weitere Tests, Reviews, Videos, Testberichte, Meinungen, Bewertungen oder Informationen entdeckt? Dann ab damit in die Kommentare. Hilfreiche Tipps und News zu Deals, Angeboten oder Schnäppchen bei Discountern oder Anbietern wie Amazon, Saturn, Media Markt, Notebooksbilliger und Co. sind natürlich auch gerne gesehen.

Weiterführendes: Testberichte – Kontaktadressen, Service, Hilfe, Garantie

Quelle: AndroidHeadlines.com


Kommentar abgeben