MacBook Air: dreister China-Clone präsentiert sich mit Core i3-Prozessor und Windows XP

Aus China können wir euch mal wieder eine recht ungewöhnlichen Fund vorstellen, mit dem neuen MacBook Air Fake-Modell, das es im Land der aufgehenden Sonne zu kaufen gibt. Das Fake-Modell aus China erscheint im identischen Design und Gehäuse wie das Original von Apple und nutzt in Sachen Leistung einen Intel Core i3-Prozessor.

Als Betriebssystem ist allerdings nicht das Mac OS X mit dabei, sondern Windows XP mit Service Pack 3. Außerdem steht ein 13-Zoll Display mit 1366 x 768 Pixel Auflösung zur Verfügung, ein SIM-Kartenslot für den Zugriff auf das mobile Internet, ein Grafikchipsatz von Intel und 2GB an Arbeitsspeicher. Das Gehäuse besteht immerhin aus robustem Magnesium. In Deutschland wird man das Fake-Modell mit einer hohen Wahrscheinlichkeit auch nicht zu kaufen bekommen, da dieses Gerät wahrscheinlich nicht einmal den deutschen Zoll überstehen würde.

Das MacBook Air Fake-Modell:

  • Intel Core i3-Prozessor
  • Windows XP Service Pack 3 Betriebssystem
  • 13-Zoll Display mit 1366 x 768 Pixel Auflösung
  • SIM-Kartenslot für Internet via 3G
  • Intel Grafikchipsatz
  • 2GB an Arbeitsspeicher
  • Gehäuse aus Magnesium

Fotos und Videos zum MacBook Air Fake:

Macbook Air Fake

Quelle: Slashgear.com


Kommentar abgeben